Eis selber machen mit Kindern | EAT SMARTER
2
0
Drucken
0
Eis selber machen mit KindernDurchschnittliche Bewertung: 1.5152

Cooler Spaß:

Eis selber machen mit Kindern

Eis selber machen mit Kindern – so schmeckt's gleich doppelt gut! Eis selber machen mit Kindern – so schmeckt's gleich doppelt gut!

Endlich Sommer – da fragen Kinder natürlich öfter mal nach einem Eis. Das geht in Ordnung, aber auch ins Geld. Eis selber machen mit Kindern ist eine smarte Lösung: Es macht Spaß, kostet nicht viel und ist auch noch gesünder als gekauftes Eis.

Nichts gegen die Eisdiele oder den Eis-Vorrat aus dem Supermarkt. Aber Eis selber machen mit Kindern ist was ganz Besonderes. Denn hier bestimmen Sie und Ihr Kind, was in die kalte Leckerei hinein kommt – zum Beispiel weniger Zucker, dafür frisch püriertes Obst, Joghurt oder frische Milch.

Am lustigsten sieht das selbst gemachte Eis aus, wenn Sie sich und Ihrem Nachwuchs ein paar witzige Formen dafür gönnen. Wir stellen hier die schönsten und kindgerechtesten Eisformen vor. Rezepte für die kühle Köstlichkeit sind bei manchen Formen schon dabei, aber Sie finden natürlich auch jede Menge Ideen für gesundes und leckeres Eis auf EAT SMARTER.

Eis selber machen mit Kindern:  Eisformen mit Sti(e)l

Kugeln sind klasse, aber fast noch lieber mögen die meisten Kinder das gute alte Eis am Stiel. Es selbst in der heimischen "Eisdiele" herzustellen, ist gar nicht kompliziert, wenn man das richtige Zubehör dafür im Schrank hat. In extra für Stieleis kreiierten Formen gelingt der coole Klassiker genau so perfekt wie aus der Eisfabrik und lässt jede Menge Spielraum für witzige und farbenfrohe Ideen. 

Eis selber machen mit KindernPerfekt für erfrischendes Eis aus Fruchtsaft oder Milch: Geschmacksneutrale Silikon-Förmchen in sommerlichen Farben. Mit der 75-ml-Größe eignen sie sich vor allem für kleinere Kinder gut, die noch keine großen Portionen schlecken können. Besonders praktisch sind die blütenförmigen Deckel, mit denen man das fertige Eis hygienisch und auslaufsicher im Tiefkühler aufbewahren kann. (Tchibo, 4 Stück € 9,95 plus Versand)

 

 

 



Eis selber machen mit KindernDa werden auch Erwachsene schwach: Mit dem Blitz-Eisbereiter lässt sich im Handumdrehen das köstlichste Eis am Stiel zaubern. Für zwei Portionen braucht die Minimaschine ganze 7-10 Minuten. Größere Kinder können hier selbstständig kreativ sein, bei den Kleinen helfen Sie natürlich besser mit. Bunte Farben, Streifen, Fruchtstückchen – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. (Tchibo, € 19,95 plus Versand)

 

 

 

 

Eis selber machen mit KindernGuck mal, wer da guckt: Mit den „Frosty Friends“-Eisformen haben kleine und große Kinder garantiert ihren Spaß. Die witzigen Augen hängen mit den Stielen zusammen und bestehen wie die Eisformen aus lebensmittelechtem Silikon. Ein Set reicht für drei lustige Eisgesichter. (Bei design3000, € 11,90 plus Versand)Eis selber machen mit Kindern

 

 

 

 

 

(Koe)

Ähnliche Artikel
Backen mit Kindern
Backen mit Kindern: die besten Tipps, damit die Vorweihnachtszeit voller Spaß und ohne Gefahr abläuft!
Gärtnern mit Kindern
Gärtnern mit Kindern – EAT SMARTER erklärt, wie Sie Ihren Kindern Gemüse schmackhaft machen können.
Jod
Viele Kinder bekommen nicht genug Jod – EAT SMARTER gibt Tipps, um dem Mangel vorzubeugen.
Schreiben Sie einen Kommentar