So wird die Halloween Kinderparty zum Hit! | EAT SMARTER
5
0
Drucken
0
So wird die Halloween Kinderparty zum Hit!Durchschnittliche Bewertung: 4.8155

Tipps & Rezepte

So wird die Halloween Kinderparty zum Hit!

Gruselige Ideen für die Halloween Kinderparty! Gruselige Ideen für die Halloween Kinderparty!

Süßes oder Saures ist für Kinder zu Halloween eher nicht die Frage: Alle Jahre wieder dürfen die meisten zumindest an diesem speziellen Tag ungebremst naschen. Kein Wunder, dass die meisten Kids dem 31. Oktober entgegenfiebern! Trotzdem kann man das Buffet für die Halloween Kinderparty durchaus so bestücken, dass die Kids auch gesundheitlich auf ihre Kosten kommen.

Leckere Mini-Monster für die Halloween Kinderparty

Gesund und wunderbar gruselig ist ein super schnelles Dessert mit Joghurt: Auf durchsichtige Kunststoffbecher (aus dem Kaufhaus) mit einem dicken, schwarzen Filzstift Monstergesichter zeichnen. Vanillejoghurt mit einigen Tropfen grüner Speisefarbe mischen, glattrühren und vorsichtig in die Becher füllen. Dunkle Schokokekse (oder schwarze Kekse) mit den Fingern fein zerkrümeln und auf dem grünen Joghurt verteilen. Wackelpudding kommt bei Kindern immer gut an und lässt sich für eine Halloween Kinderparty monstermäßig gut aufmotzen: Einfach in Würfel schneiden und in ausgehöhlten Kürbis mit eingeschnitzter Grusel-Grimasse füllen. Sogar Obstsalat findet in dieser Verpackung garantiert begeisterte Abnehmer!
Für einen herzhaften Snack auf der Halloween Kinderparty ideal: Saftige Sandwiches mit Monsterfratze und Haaren aus Kresse oder Pizzagesichter, die für die Halloween Kinderparty natürlich ausnahmsweise einen grimmigen statt des lachenden Munds bekommen. Ebenfalls ein Hingucker sind Gemüse-Monster: Einfach von gelben, roten und schwarzen Paprikaschoten jeweils einen Deckel abschneiden. Das Innere entfernen, Schoten ausspülen, trockentupfen und mit einem scharfen kleinen Messer Fratzen in die Schale schnitzen. Zum Schluss füllen, zum Beispiel mit einer Couscous-Füllung oder mit Zucchini-Kräuter-Quark.

Süße Gespenster für die Halloween Kinderparty

Ohne Geister geht auf einer Halloween Kinderparty nichts! Wer wenig Zeit übrig hat, zaubert aus Schokoküssen mit weißem Überzug ganz fix gruselige Gespenster zum Vernaschen: Einfach mit brauner Zuckerschrift oder mit Dekorschrift aus Schokolade Augen draufmalen. Ebenfalls eine schnelle, schön schaurige Idee: Bananen quer halbieren, rundum mit Zitronensaft bestreichen und dann in Kokosflocken wälzen. Anschließend auf eine Platte legen und mit Augen aus kleinen Schokodrops verzieren. Etwas mehr Arbeit, aber dafür richtig was her machen süße Gespenster aus Baisermasse: Dafür aus Eiweiß, Zucker und Speisestärke - zum Beispiel nach unserem Rezept für Himbeer-Pavlova - einen sehr steifen Eischnee schlagen. (Er sollte Spitzen bilden.) In eine Spritztülle mit Lochtülle geben und kleine „Gespenster“ auf Backpapier spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C 10 Minuten backen, dann den Backofen ausschalten und die Baiser-Gespenster über Nacht darin trocknen lassen. Zum Schluss mit Dekorschrift oder dunkler Zuckerschrift die Augen aufmalen.

Schaurige Augen für die Halloween Kinderparty

Gruseln mit Genuss ist zu Halloween angesagt – je unkomplizierter, desto lieber! Unsere Tipps für unheimliche Augenpaare sind ganz schnell und einfach gemacht:

  • Je zwei Silberzwiebeln als Augäpfel auf Holzspieße schieben, mit Gewürznelken die Pupillen hineinstecken und das Ganze auf schwarze Kunststoffbecher mit Saft oder Limo legen.
  • Auch sehr eindrucksvoll und fruchtig-süß: Auf Litschis aus der Dose je eine abgetropfte Kirsche aus dem Glas legen und je 2 dieser „Augen“ auf Schaschlikspieße stecken.
  • Kleine Frikadellen oder Geflügel-Bulgur-Bällchen braten und auf einer Platte verteilen. Mit etwas Crème fraiche jeweils 2 Augäpfel formen und Kapern oder schwarzen Olivenringen Pupillen draufsetzen.

(Koe)

Ähnliche Artikel
Halloweenkuerbisse
Es ist endlich Halloween
Mandarine Halloween
Halloween steht vor der Tür! Doch leider findet man auf den meisten Party-Buffets nur wenig Gesundes. Statt Gemüse und Obst tummeln sich bunte Gummi-Würmer neben blutigen Wurst-Fingern sowie leuchtendem Wackelpudding. Für mich persönlich ist das nichts – doch zum Glück geht es auch smarter.
Kinderbesteck
Es gibt jede Menge Kinderbesteck für kleine Köche, das beim Vermeiden von Verletzungen hilft und auch noch toll aussieht. Wir stellen die besten vor.
Schreiben Sie einen Kommentar