Kleinkinder essen zu viel Süßes und trinken zu wenig | EAT SMARTER
1
0
Drucken
0
Kleinkinder essen zu viel Süßes und trinken zu wenigDurchschnittliche Bewertung: 2151

Neue Studie alarmiert

Kleinkinder essen zu viel Süßes und trinken zu wenig

Kleinkinder essen immer mehr Süßes © dubova - Fotolia.com Kleinkinder essen immer mehr Süßes © dubova - Fotolia.com

Im Kleinkindalter werden die Ernährungsgewohnheiten für das ganze Leben mit geprägt. Nun warnt eine aktuelle Studie des Forschungsinstituts für Kinderernährung (FKE): Kinder zwischen ein und drei Jahren essen zu viele Süßigkeiten und trinken zu wenig.

Das Forschungsinstitut für Kinderernährung (FKE) in Dortmund hat für eine repräsentative Studie in 525 deutschen Haushalten mit Kindern die Ernährungsgewohnheiten der Familien untersucht.

Das erschreckende Ergebnis: Kleinkinder essen zu viel Süßes und Ungesundes, speziell zu viel Fleisch, Wurstwaren und Süßigkeiten. Zudem ergab die Studie, dass die Kinder im Schnitt nur 0,4 Liter pro Tag trinken – empfohlen wird eine Menge von 0,6-0,7 Litern.

Bei Süßigkeiten liegt der Durchschnittsverzehr bei 50 Gramm pro Tag. Das ist weit mehr, als der empfohlene Richtwert von maximal 30 Gramm pro Tag.

Eltern müssen Vorbild sein

Das Fatale: Im Kleinkindalter wird der Grundstein für spätere Ernährungsgewohnheiten gelegt. So kann eine falsche Ernährung im Kindesalter später mitunter ernste gesundheitliche Folgen haben.

Verantwortungsbewusste Eltern stehen also in der Pflicht, ihren Kindern eine gesunde Ernährung beizubringen. Und das funktioniert am besten, indem man ein gutes Vorbild ist. Denn Kinder adaptieren – wenn sie dem Breialter entwachsen – häufig das Essverhalten von Erwachsenen. Und kein Kind versteht, warum es Gemüse essen soll, während Mama und Papa Currywurst futtern.

Tipp: Viele Eltern haben das Problem, dass Kinder Essen verweigern. EAT SMARTER hat wertvolle Tipps zusammengestellt, wie Sie Ihr Kind für gesundes Essen begeistern.

(ben)
Ähnliche Artikel
Kinder müssen viel trinken
Müde, schlapp, unkonzentriert – eine neue Studie zeigt, dass Kinder gerade in der Schule nicht genug Flüssigkeit zu sich nehmen. EAT SMARTER macht Ihren Kindern Durst!
Kinderernährung: Kinder sollten Wasser trinken, aber viele Kinder mögen kein Wasser. EAT SMARTER verrät, wie Ihr Kind zum Wasser-Fan wird.
Kinder trinken
Dass vor allem Kinder trinken müssen, weiß jeder. Aber wie viel ist eigentlich genug, und was stillt den Durst am besten und gesündesten?
Schreiben Sie einen Kommentar