7 Tipps für einen perfekten Grillabend | EAT SMARTER
2
0
Drucken
0
7 Tipps für einen perfekten GrillabendDurchschnittliche Bewertung: 3152

7 Tipps für einen perfekten Grillabend

Knusprige Würstchen, zarter Fisch, saftige Steaks und dazu knackige Salate und leckere Saucen – das ist der kulinarische Traum vom perfekten Grillabend mit Freunden. In der Realität kommen leider oft verkohltes Fleisch, geplatzte Würste und langweilige Beilagen in knurrende Mägen, weil die Kohlen einfach nicht glühen wollten und es mit dem Einkauf kurz vor Ladenschluss schnell gehen musste. Mit diesen Tipps geht’s zu einem leckeren Barbecue.

1. Welcher Grill-Typ bin ich?

Wem es beim Grillen um kulinarische Höhepunkte und nicht ums Outdoor-Event im Stadtpark mit Einmalgrill geht, der sollte zunächst herausfinden, welcher Grill-Typ er ist. Und dann in ein hochwertiges Gerät investieren. Wollen Sie bei schlechtem Wetter notfalls auch drinnen grillen, soll der Grill mobil sein oder möglichst leicht zu reinigen? Holzkohlegrill, Gasgrill, Elektrogrill oder Smoker bieten unterschiedliche Vorzüge.

Übersicht zu diesem Artikel
Ähnliche Artikel
Grillen mit Kindern und der ganzen Familie
Sicher grillen mit Kindenr: EAT SMARTER verrät die wichtigsten Tipps.
Wine-Slushie
24.05.2016
Hier gibt es das Rezept zur kühlen Erfrischung
Schreiben Sie einen Kommentar