Adventsmenü | EAT SMARTER
1
0
Drucken
0
AdventsmenüDurchschnittliche Bewertung: 5151

Adventsmenü

Adventsmenü: perfekt für die vier Adventssonntage Adventsmenü: perfekt für die vier Adventssonntage

Sie sind noch auf der Suche nach einer passenden Menüfolge für einen der vier Adventssonntage, dann können Sie hier drei verschiedene Adventsmenüs entdecken. Mit dabei ist natürlich auch ein vegetarisches Adventsmenü.

Klassisch: Adventsmenü mit Fleisch

AdventsmenüVorspeise: Feldsalat mit Emmentaler
Ein leichter Salat ist perfekt als Einstieg in ein Adventsmenü. Probiereen Sie zum beispiel diese Salat-Variante mit Feldsalat, Apfelscheioben, Walnüssen und Emmentalerstreifen. Ein leicht süßliches Honig-Senf-Dressing rundet diese Kreation optimal ab. AdventsmenüHauptgericht: Schweinerückenbraten mit Apfel-Zwiebel-Gemüse
Ein Klassiker auf Oma's Adventstafel. Dieser Schweinerückenbraten überzeugt mit einer traditionellen Zubereitung, denn dazu gibt es ein süßlich-aromatisches Apfel-Zwiebel-Gemüse. Abgeschmeckt wird das festliche Ensemble mit Majoran. AdventsmenüDessert: Apfel-Quark-Auflauf mit Zimt
Zum Schluss wird's noch mal köstlich: Ein fluffiger Quark-Auflauf bereichert das Adventsmenü um einen feinen Zimtgeschmack und angenehme Apfelaromen.

Maritim: Adventsmenü mit Fisch

AdventsmenüVorspeise: Forellentatar auf Pumpernickeltalern
Talerweise Vitamin D servieren Sie mit diesen köstlich belegten Brothappen. Fisch und ganz besonders Forelle ist einer der besten Lieferanten dieses Vitamins, das für kräftige Knochen und Zähne sorgt. Perfekt, um gesund ins Adventsmenü zu starten. AdventsmenüHauptgericht: Marinierter Lachs auf Fenchelgemüse
Dieses Familienessen begeister Groß und Klein: denn bei diesem Reuzept kommt der Lachs in Steakform auf den Tisch. Dazu gibt es ein leichtes Fenchelgemüse und aromatisch gewürzten Couscous. Adventsmenü

Dessert: Buttermilch-Limetten-Creme

Locker-leicht: Diese Creme ist ein guter Abschluss für das Adventsmenü mit Fisch. Denn Sie liegt nicht schwer im Magen und stillt die Gelüste auf etwas Süßes. Außerdem liefert die Buttermilch stärkendes Eiweiß, sodass Sie munter ins Weihnachtsfest starten können.

Orientalisch: Vegetarisches Adventsmenü

AdventsmenüVorspeise: Libanesischer Rote-Bete-Salat
Diese Vorspeise aus dem nördlichen Afrika hat einen weiten Weg hinter isch. Und das alles, um uns in der Adventszeit eine exotische Freude zu machen. Minze und Granatapfel bilden mit der Roten Bete ein aromatsiches Ensemble, das zum Menüstart zu begeistern weiß. AdventsmenüHauptgericht: Vegetarisches Chili mit Bulgur und Gemüse
Ein klassisches Chili vegetarisch zuzubereiten ist ein Kinderspiel. Hier wird das übliche Hackfleisch durch viel Gemüse wie Kidneybohnen, Paprika, Möhren und Champignons ersetzt. Koriander und Bulgur geben dem Veggie-Chili einen orientalischen Touch. Ein weiterer Vorteil: Dieses Rezept wärmt uns in der Adventszeit richtig auf, wenn wir fröstelnd vor Kälte in die gute Stube kommen.
AdventsmenüDessert: Süße Hirse auf orientalische Art
Besonders schnell zubereitet ist dieses orientalische Dessert mit gesüßter Hirse. Weitere Highlights sind in diesem wundervollen Dessert getrocknete Feigen und Cranberrys, denn sie bringen eine toles Aroma in die . Knackige Mandelstifte und ein Schuss Rosenwasser runden die Nachspeise perfekt ab. (gan)

Ähnliche Artikel
Vegetarisches Ostermenü
Sie sind Vegetarier und suchen noch das passende Menü für die Osterfeiertage? Entdecken Sie unser vegetarisches Ostermenü!
Die Kalorienfalle Weihnachtsmarkt lockt mit vielen süßen und herzhaften Leckereien. EAT SMARTER verrät, wie Sie schlanker schlemmen.
Fleisch und Fisch zu Spargel
Fleisch und Fisch zu Spargel – EAT SMARTER verrät, was Sie bei der Zubereitung beachten sollten.
Schreiben Sie einen Kommentar