Chillmahl! Lieferdienst im Test | EAT SMARTER
6
1
Drucken
1
Chillmahl! Der Lieferdienst für Feinschmecker & EssensliebhaberDurchschnittliche Bewertung: 4.2156

Im EAT SMARTER-Test

Chillmahl! Der Lieferdienst für Feinschmecker & Essensliebhaber

Chillmahl liefert exklusive Menüs nach Hause Chillmahl liefert exklusive Menüs nach Hause

Um sich von einem Chefkoch verwöhnen zu lassen, muss man jetzt nicht mehr selbst in das beste Restaurant der Stadt gehen, sondern bestellt ganz einfach und bequem per Mausklick oder am Handy. Chillmahl heißt der neue Lieferdienst, der die exklusiv von Top-Köchen zubereiteten Gerichte direkt zu Ihnen nach Hause bringt. EAT SMARTER kam bereits in den Genuss und konnte sich durch eine Menüfolge probieren. Wir zeigen Ihnen unser Testergebnis!

Das ist Chillmahl!

Was derzeit nur in Hamburg möglich ist, soll es bald landesweit geben, denn mit ihrem Lieferdienst wollen Chillmahl die großen Städte Deutschlands erobern.

Chillmahl: Das LogoDie Philosophie: Die besten Köche der Stadt zaubern mit regionalen und saisonalen Zutaten die köstlichsten Gerichte und Chillmahl liefert diese in nachhaltigen Verpackungen direkt vor die Haustür des Kunden. Dafür wird online die Postleitzahl in das entsprechende Suchfeld eingegeben und der Besteller landet bei den teilnehmenden Köchen in der Umgebung.

Dort kann er nun durch die angebotenen Gerichte stöbern und sich sein ganz persönliches Lieblingsmenü zusammenstellen – bezahlt wird ebenfalls online. Derzeit wird jeden Freitagabend ausgeliefert, wobei dabei ein Wunschzeitraum zwischen 18:00 und 21:00 Uhr für die Lieferung angeben werden kann.

Herstellung & Rezepte der Gerichte

Jedes Gericht, das bei Chillmahl angeboten wird, ist mit einer Zutatenliste sowie mit Nährwertangaben gekennzeichnet. Es werden überwiegend Produkte aus nachhaltiger Erzeugung und garantiert ohne Geschmacksverstärker sowie künstliche Zusatzstoffe verwendet.

Die Verpackung

Chillmahl: Die VerpackungAuch bei der Verpackung der Menüs setzt Chillmahl auf Nachhaltigkeit: Die Schale besteht aus 100 Prozent recylebarem Zuckerrohr, der Deckel aus recycletem PET und die kleinen Plastikbecher, in denen Saucen oder Gewürze transportiert werden, bestehen aus Maisstärke.

Das Cook & Chill-Verfahren

Damit die hochwertigen Gerichte bis zur Lieferung durch Chillmahl ihren vollen Geschmack, die Frische und die Nährstoffe behalten, verwenden die Köche das Cook & Chill-Verfahren. Das bedeutet, dass die frisch zubereiteten Menüs innerhalb von 90 Minuten in einem Schnellkühler, dem "Chiller", schonend auf 0-3° Grad heruntergekühlt werden. Um die köstlichen Gänge genießen zu können, müssen sie nur noch zu Hause in einem Topf, in der Mikrowelle oder im Ofen erwärmt werden.

Die Vorteile des Cook & Chill-Verfahrens

Frische: Die Gerichte werden direkt nach der Zubereitung schonend heruntergekühlt. Dadurch bleibt die Frische der Zutaten optimal erhalten.
Geschmack: Die Gerichte werden gekühlt transportiert und nicht künstlich warmgehalten. Dadurch bleibt auch der Geschmack der Zutaten optimal erhalten.
Nährstoffe: Die Gerichte sind weder Eiskristallen noch zu lang anhaltender Hitze ausgesetzt. Somit bleiben bei dem Cook & Chill-Verfahren zu guter Letzt auch die Nährstoffe der Zutaten optimal erhalten.
Übersicht zu diesem Artikel
Ähnliche Artikel
Frischepost Lastenrad
Start-up liefert direkt vom Produzenten nach Hause
Gesund & Mutter
01.11.2016
"Try Foods" und "Gesund & Mutter" wollen einen Deal
Foodsharing: Lebensmittelverschwendung stoppen
17.11.2016
Lebensmittelverschwendung adé mit diesem Start-up
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Interessant!