Außergewöhnliche Eisbecher selber machen | EAT SMARTER
5
3
Drucken
3
Außergewöhnliche Eisbecher selber machenDurchschnittliche Bewertung: 2.6155

Do it yourself

Außergewöhnliche Eisbecher selber machen

Unsere Eisbecher-Ideen Unsere Eisbecher-Ideen

Normalerweise kommen leckere Eissorten in der Waffel oder im schnöden Becher daher. Essen wir zu Hause Eis, füllen wir es meist in Dessertschälchen. So weit so gut. Doch ein optisches Highlight ist das Eis in Porzellan oder Plastik nicht. Wir finden, das muss sich ändern! EAT SMARTER zeigt daher tolle Ideen, wie Sie ganz leicht Eisbecher selber machen können.

Eisbecher selber machen: Luft und Liebe ... äähh Schokolade

Eisbecher selber machen

Eis und Schokolade sind zwar nicht unbedingt eine gesunde Kombination, aber wenn die Schokolade hauchzart als Becher daher kommt, dann kann man schon einmal eine Ausnahme machen.

Eisbecher selber machenZutaten:

  • Kleine Luftballons (gibt es im Bastelladen oder Drogeriemarkt). Am besten eignen sich die Ballons für Wasserbomben, da sie die perfekte Größe haben.
  • Kuvertüre  (je nach Geschmack  dunkel oder hell)
  • Backpapier

Und so geht’s:

  1. Zuerst Luftballons vorsichtig aufblasen und zuknoten.
  2. Dann die Kuvertüre im Wasserbad erhitzen (bis sie vollständig geschmolzen ist).
  3. Kuvertüre ein wenig erkalten lassen, und anschließend mit einem Löffel einen Klecks auf das Backpapier geben.
  4. Nun Luftballon vorsichtig in die Kuvertüre tauchen und direkt im Anschluss auf den Klecks setzen.
  5. Warten, bis die Kuvertüre vollständig getrocknet ist. Dann den Luftballon mit einer Schere einschneiden und vorsichtig von der Eisschale lösen.
  6. Eis einfüllen und mit Streuseln oder ähnlichem dekorieren.

Auf Seite 2, 3 und 4 gibt es weitere tolle Eisbecher-Ideen.

Übersicht zu diesem Artikel
Ähnliche Artikel
Eis selber machen
Ob Cremeeis, Sorbet oder Frozen Yogurt: Die Auswahl an kühlen Leckereien ist groß. Da greifen wir gerne zu, besonders wenn es draußen warm ist. EAT SMARTER verrät Ihnen, wie Sie Eis selber machen können.
Eis selber machen mit Kindern
Endlich Sommer – Eis selber machen mit Kindern ist da eine richtig coole Lösung: Es macht Spaß, kostet nicht viel und ist auch noch gesünder als gekauftes Eis.
Selbst gemachtes Pesto im Glas
Ganz einfach und schnell: EAT SMARTER verrät Ihnen, wie Sie Pesto selber machen können.
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Ich liebe Ihre Rezepte: Sind sehr praktisch, sehr leicht and sehr guuuuut, ich bin Ihr Fan.
 
Die Nummer mit den Luftballons klappt noch besser, wenn man sie - wie beim Windlichtbasteln - ganz mit kaltem Wasser füllt, bevor man sie eintaucht. Die Masse, in die man ihn eingetaucht hat, härtet schneller aus und der Ballon bleibt relativ stabil stehen....
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Danke für den Tipp!