Erfolgreich abnehmen: die wichtigsten Tipps | EAT SMARTER
4
0
Drucken
0
Erfolgreich abnehmen: die wichtigsten TippsDurchschnittliche Bewertung: 4154

Gegen überflüssige Pfunde

Erfolgreich abnehmen: die wichtigsten Tipps

Erfolgreich abnehmen: die wichtigsten Tipps Erfolgreich abnehmen: die wichtigsten Tipps

Eine kleine Orientierung für Abnehmwillige: Wer erfolgreich abnehmen möchte, kann sein Ziel mit diesen Tipps etwas leichter erreichen. EAT SMARTER nennt fünf Tricks, die Ihnen auf Ihrem Weg weiterhelfen können.

Erfolgreich abnehmen I: der richtige Zeitpunkt

Auch wenn man es eigentlich weiß: Wer gerade Stress im Job hat oder mit Problemen in der Familie kämpfen muss, sollte sich nicht auch noch einen Diätplan aufhalsen. Der Grund: Die Mehrfachbelastung wird das erfolgreiche Abnehmen verhindern. Suchen Sie also einen Zeitpunkt, an dem Sie sich frei dafür fühlen.

Erfolgreich abnehmen II: Unterstützung suchen

Nur: Wann ist der richtige Zeitpunkt, an dem man erfolgreich abnehmen wird? Kann man sich wirklich von allen Belastungen frei machen? Weil das gar nicht so einfach ist, sollten Sie sich Unterstützung suchen. Vielleicht können Sie einen engen Kollegen oder einen Verwandten in Ihren Plan einweihen. Diese können Sie dann beim erfolgreichen Abnehmen unterstützen, vielleicht auch den Rücken freihalten. Vielleicht finden Sie einen Bekannten, der ebenfalls ein paar Pfunde verlieren möchten. Im Team fällt es leichter, erfolgreich abzunehmen.

Erfolgreich abnehmen III: Ein Protokoll führen

Wer erfolgreich abnehmen möchte, sollte wissen, was er isst, wann er das tut und in welchen Mengen. Führen Sie daher ein oder zwei Wochen vor dem Start ein Protokoll, in dem sie Ihr Essverhalten aufzeichnen. Warum dieses Protokoll hilft, wenn man erfolgreich abnehmen möchte? Sie werden sich besser kennenlernen, können nachvollziehen, in welchen Situationen Sie was essen und wie viele Kalorien Sie dabei aufnehmen. Mit diesem Wissen können Sie Ihr Essverhalten dann ändern.

Erfolgreich abnehmen IV: Bewegen Sie sich

Beim erfolgreichen Abnehmen gilt: Man muss mehr Energie verbrauchen, als man in Form von Nahrung aufnimmt. Und dies gelingt am besten, wenn man sich mehr bewegt. Der Bundesverband deutscher Ernährungsmediziner und der Verband der Diätassistentinnen empfehlen, dreimal in der Woche ein Ausdauertraining und fünfmal in der Woche Kräftigungsübungen zu absolvieren. Anfänger, die vielleicht auch Probleme mit dem Übergewicht haben, können beim Ausdauertraining zum Beispiel mit Nordic-Walking oder Schwimmen starten. Daneben können Abnehmwillige auch versuchen, sich im Alltag häufiger zu bewegen: Gehen Sie öfter zu Fuß oder nutzen Sie das Fahrrad. Weitere Tipps finden Sie bei uns.

Erfolgreich abnehmen V: realistische Ziele

Erfolgreich abnehmen bedeutet auch, dass man sich realistische Ziele setzt. Der Grund: Radikaldiäten, in denen man seine Kalorienaufnahme zu stark reduziert, verhindern eher, dass man erfolgreich abnimmt. Das Deutsche Ernährungsberatungs- und Informationsnetz empfiehlt beispielsweise, die Energieaufnahme am Tag um maximal 30 Prozent zu senken. Wer sonst 2000 Kalorien am Tag isst, könnte die Aufnahme um 600 Kalorien verringern. Bei dem neuen Ernährungsplan könnte nun das Ernährungstagebuch weiterhelfen: Welche Kalorienbomben können Sie streichen? Wo lassen sich fett- oder zuckerhaltige Lebensmittel durch Obst, Gemüse oder Salate ersetzen? Wir verraten Ihnen, wie Sie Pizzen, Burger oder Schokolade von Ihrem Speiseplan verbannen können und haben weitere tolle Rezeptideen für kalorienarme Gerichte in der EAT SMARTER Rezeptsammlung.


(wil)

Ähnliche Artikel
EAT SMARTER verrät die besten Tipps, wie auch Sie dauerhaft abnehmen können. Probieren Sie es aus.
Die besten Tipps zum erfolgreichen Abnehmen: EAT SMARTER verrät, mit welchen acht Diät-Tricks sie richtig abnehmen.
Sport zum Abnehmen: die besten Tipps, wie man vom Fitnessmuffel zum Sportfan wird und mit Sport abnimmt.
Schreiben Sie einen Kommentar