Diese Food-Kombis machen Sie im Winter fit! | EAT SMARTER
0
0
Drucken
0
Diese Food-Kombis machen Sie im Winter fit!Durchschnittliche Bewertung: 31513

Zusammen unschlagbar

Diese Food-Kombis machen Sie im Winter fit!

Perfekte Winter-Kombi: Möhren und Pinienkerne Perfekte Winter-Kombi: Möhren und Pinienkerne

Beim Essen ergänzen sich bestimmte Kombinationen einfach ideal. Was wäre zum Beispiel eine Bratwurst ohne Senf? Oder Essig ohne Öl beim Salatdressing? Und was gut zusammen schmeckt, hat oft auch eine positive Wirkung auf unsere Gesundheit. EAT SMARTER zeigt, welche Lebensmittelpaare jetzt im Winter besonders gesund sind.

Spinat und Sesamkörner für den Kreislauf

Dieses Duo ist optimal für einen gesunden Blutdruck. Denn gerade im Winter steigen bei vielen die Werte. Warum das so ist, wissen auch die Experten noch nicht genau. Aber mit der richtigen Ernährung kann man die Gesundheit der Gefäße positiv beeinflussen. Dabei hilft das Sesamin aus dem Sesam, Vitamin E aufzunehmen. Und das wiederum ist reichlich im Spinat vorhanden. So kann sich das Zellschutz-Vitamin auch wirklich im Organismus entfalten. Einmal die Woche Spinat mit einer Handvoll Sesamkörner schmeckt lecker und ist gut für Herz- und Kreislauf.

Quark und Leinöl bringen den Stoffwechsel in Schwung

Kein anderes Öl enthält so viel gesunde Omega-3-Fettsäure wie Leinöl. US-Wissenschaftler fanden heraus, dass ein Esslöffel täglich einen ausgleichenden Effekt auf den Cholesterinspiegel hat. In Kombination mit Quark und dem darin enthaltenen Eiweiß verbindet es sich zu hochwertigen Lipoproteinen, die den Stoffwechsel verbessern. Als Trio mit Kartoffeln entsteht ein leckeres Schlank-Rezept, das Heißhunger vorbeugt und dauerhaft sättigt.
 

Möhren und Pinienkerne gegen Erkältungen

In dem leckeren Gemüse steckt viel Betacarotin, das gut für die Augen ist und die Immunabwehr stärkt. Doch alleine als Rohkost geknabbert können wir die gesunden Inhaltsstoffe der Möhren nicht so gut verwerten. Möhren sind für uns gesünder, wenn wir sie mit ein paar Tropfen Öl zubereiten. Pinienkernen enthalten viel Zink, mit dem Betacarotin zusammen ein ideales Paar, um ohne Schnupfen & Co. durch die kalte Jahreszeit zu kommen.

Kohl und Kümmel für ein gutes Bauchgefühl

Jetzt ist Kohlzeit und das ist auch gut so! Denn die Ballaststoffe bringen unseren Darm in Schwung. Damit das ohne unangenehme Nebenwirkungen geschieht, können wir Kümmel verwenden. Denn die ätherischen Öle des Gewürzes erhöhen die Durchblutung und fördern so die schnelle Verdauung – ohne Winde.
 

Vollkornbrot und Erdnussbutter für starke Muskeln

Optimal für Sportler, die ordentlich Fett verbrennen. Denn diese Kombi hat reichlich Kalorien, punktet aber durch die ergänzende Wirkung der verschiedenen Aminosäuren, die in Vollkorn und in Erdnüssen stecken. Sie sorgen für schnelle Verwertbarkeit beim Muskelaufbau.



(hag)

Ähnliche Artikel
Mood Food – EAT SMARTER zeigt Ihnen, welche Lebensmittel richtig gute Laune machen!
Tanz dich fit! EAT SMARTER verrät, welche Tänze Sie wirklich fit machen. Probieren Sie einen dieser drei Tänze doch einfach mal aus!
Ein Transporter der Bergedorfer Tafel mit Tomaten udn Blumen wird ausgeladen
So können Sie spenden oder helfen
Schreiben Sie einen Kommentar