Herbstmarkt im LandPark Lauenbrück | EAT SMARTER
0
0
Drucken
0
Der 4. Herbstmarkt im LandPark Lauenbrück lädt einDurchschnittliche Bewertung: 5159

Event-Vorstellung

Der 4. Herbstmarkt im LandPark Lauenbrück lädt ein

Auf dem vierten Herbstmarkt gibt es viel zu entdecken Auf dem vierten Herbstmarkt gibt es viel zu entdecken

Die Blätter beginnen mittlerweile in den buntesten Farben von den Bäumen zu scheinen und kündigen so langsam den Herbst an. Um die Jahreszeit gebührend zu feiern, lädt der LandPark im niedersächsischen Lauenbrück zum vierten Herbstmarkt ein – hier gibt es jede Menge zu sehen, hören und zu erleben.

Der Herbstmarkt in Lauenbrück

Unter dem Motto "Landgenuss & Outdoorcooking" findet vom 11. bis 13. September 2015 der vierte Herbstmarkt im LandPark Lauenbrück statt. Von Freitag bis Sonntag wird dort mit Musik, Handwerkskunst, Mode, Gartenschmuck und tollen Mitmach-Angeboten gebührend das Landleben gefeiert. Rund 40 Aussteller kommen zu diesem Anlass in Niedersachsen zusammen.

Das Programm

Landgenuss 

Spezialitäten auf dem Herbstmarkt in LauenbrückOb Wildfleisch, Pilze oder Beeren: Sie alle sorgen auf dem Herbstmarkt in Lauenbrück für kulinarische Erlebnisse, denn das Outdoorcooking mit regionalen Produkten steht dort besonders im Fokus. Neben Spezialitäten aus Zwiebeln, Kürbis und historischen Gemüsesorten, können Besucher selbst gemachte Marmelade, Wurst oder Pilzsuppe verkosten und sich durch die Grillmeile probieren.

Mitmach-Aktionen

Auf dem Herbstmarkt im LandPark Lauenbrück kann die gesamte Familie die Natur mit all ihren Sinnen erleben. Wüstenbussarde und Schleiereulen können von Nahem betrachtet oder der Park auf dem Rücken eines Esels erkundet werden. Auf der "Wiese der Sinne" gibt es am Samstag allerlei Entspannung wie etwa mit Freiluft-Yoga-Stunden oder Kneipp-Anwendungen.

Walkacts

Während einer kurzen Verschnaufpause auf einer Bank im Landpark Lauenbrück kann es am Samstag und Sonntag vorkommen, dass Künstler vorbeispazieren – sogenannte Walkacts. Das Fotografinnen-Duo "Stelzenläufer" oder die Musik-Comedians "Bidla Buh" zeigen ihr Können und die lustigen überlebensgroßen Waldameisen sowie ein Clown sorgen für gute Laune.

Der LandPark Lauenbrück

Herbstmarkt im LandPark LauenbrückDer Herbstmarkt findet im beschaulichen LandPark Lauenbrück statt. Der gesamte Park beheimatet 350 seltene Nutztiere, einen Tiefseilgarten, einen Schaukelwald und einen tollen Spielplatz. Während des Marktes sind im ganzen Park Thementische aufgebaut, an denen man beispielsweise Kräuter erschnuppern und weitere Spiele absolvieren kann.

Natürlich warten auch Preise wie Fachzeitschriften oder Bauernhof-Urlaub auf die Sieger. Mit Spenden für die roten Clownnasen können die Besucher des Herbstmarkts außerdem die Klinikclowns der Dr. Eckart von Hirschhausen Stiftung "Humor hilft heilen" unterstützen.

Alle Infos zum Programm des vierten Herbstmarkts im LandPark Lauenbrück gibt es hier.

(jbo)

Ähnliche Artikel
Fettarm Kochen – die besten Tricks
Fettarm kochen: Mit diesen kleinen Tricks spart man bei der Zubereitung vieler Speisen jede Menge Kalorien und Fett ein.
Sie wünschen sich zum Jahreswechsel ein richtig edles und dabei auch kalorienarmes Menü? Unser Tipp: Hummer! Er gehört zu den größten Delikatessen überhaupt.
Angrillen
Viele von uns zelebrieren den Beginn der Grill-Saison mit dem sogenannten Angrillen. EAT SMARTER gibt Tipps, wie Ihr persönliches Angrillen ein voller Erfolg wird.
Schreiben Sie einen Kommentar