Internorga macht Lust auf Gastronomie | EAT SMARTER
0
1
Drucken
1
Internorga macht Lust auf GastronomieDurchschnittliche Bewertung: 51510

Messe für Genuss & Gastro

Internorga macht Lust auf Gastronomie

Die Internorga bietet allerlei Köstlichkeiten. Die Internorga bietet allerlei Köstlichkeiten.

Neue Snacks, innovative Verpackungsideen und zahlreiche Informationen über Genuss & Gastro werden dieser Tage auf der 87. Internorga in Hamburg präsentiert. EAT SMARTER war vor Ort und hat die neuesten Trends ausfindig gemacht.

Es duftet herrlich. Nach frischem Brot, leckerem Flammkuchen und köstlichen Backwaren. Auf der 87. Internorga, die am vergangenen Freitag in den Messehallen Hamburg eröffnet worden ist, präsentieren rund 1200 Aussteller aus 23 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen. Eat Smarter hat der Internorga einen Besuch abgestattet und die Highlights der Fachmesse unter die Lupe genommen. 

Internorga – ein Ort für Trends

Eine der vielen Besonderheiten auf der Internorga ist ohne jeden Zweifel der sogenannte Pink Cube (Halle B1), in dem Trendforscher im Rahmen von Vorträgen über Gastrokonzepte und kulinarische Innovationen aus der ganzen Welt informieren. Hier wird unter anderem das sogenannte "Bread-based Konzept" vorgestellt, bei dem Brote Schlüsselpositionen in der Speisekarte von Gastronomen einnehmen. Ein Modell, das Erfolg hat und auch in Deutschland immer mehr Anhänger findet.

Internorga – ein Ort für Inspiration

Zu den Highlights der Internorga gehört auch die sogenannte Newcomer's Area (Halle B.4 OG). Hier präsentieren kleine und kreative Unternehmen ihre Ideen für den Gastronomiebereich. Darüber hinaus gibt es jede Menge spannende Messestände zu entdecken: eine exklusive Biermanufaktur, Kaffeeröstereien oder auch zahlreiche Konditoreien. 

Internorga – ein Ort für Innovation

Auf der Internorga werden auch Produkte und Dienstleistungen präsentiert, die absolut preisverdächtig sind. Auch in diesem Jahr wurde ein Unternehmen mit dem Zukunftspreis 2013 der Internorga ausgezeichnet. So ehrte eine Jury das Unternehmen "healthy planet" für die Entwicklung von "Das.Eis". Die Firma überzeugt durch soziales Engagement, fairen Handel und ökologisch verträgliche Prozesse. Und das Eis schmeckt ganz hervorragend...

Internorga – ein Ort für den Genuss

Und wen all das nicht überzeugt – der kann auf der Internorga zumindest das ein oder andere leckere Häppchen testen, den Branchenriesen beim Geschäftemachen über die Schulter schauen und selbst ein paar Tipps und Tricks des Gastronomiebereichs erkunden. Die Internorga ist noch bis zum 13. März geöffnet. (jad)
Ähnliche Artikel
veggienale
19.10.2016
Infos zu einer pflanzlichen, nachhaltigen Lebensweise
Gäste einer Veggie-Messe an einem Probierstand
Messen für Vegetarier und Veganer
Neuer Küchentrend: Besinnung auf Traditionen und Handwerk
Schreiben Sie einen Kommentar
 
So, jetzt weiß ich Immer noch nicht, was die neuesten Trends sind. Der Text hält mal wieder nicht, was die Beschreibung verspricht. Absolut überflüssig!