Pizza bestellen per Emoji | EAT SMARTER
2
0
Drucken
0
Pizza bestellen per EmojiDurchschnittliche Bewertung: 5152

Verrückte Australier

Pizza bestellen per Emoji

Pizza zu bestellen ist an sich schon ein recht fauler Akt, doch ein Pizza-Lieferdienst in Australien macht es seinen Kunden jetzt noch einfacher.

Handy-Bildschirm mit Pizza-Emoji

Bei der Pizzakette Dominos´s kann man seit neuestem seine Pizza ordern, indem man einfach das Wort "Pizza" oder schlicht einen Pizza-Emoji an eine bestimmte Handynummer schickt. 

In den USA experimentiert das Unternehmen schon länger mit vereinfachten Bestellvorgängen; unter anderem kann man dort per Twitter mit dem Lieferservice in Kontakt treten und ebenfalls per Emoticon bestellen. 

In einem Statement gegenüber dem Online-Magazin Mashable sagte ein Domino-Sprecher: "Wir kennen unsere Kunden: Gamer, kreative Köpfe, Eltern in Zeitnot. Für uns ist es wichtig, uns ihrer Lebenswirklichkeit anzunähern und ihnen das Bestellen so einfach wie möglich zu machen." 

Wann kommt die Emoji-Bestellung nach Deutschland? 

Etwas Vorarbeit ist aber doch vonnöten. Da auch der Domino`s Kundenservice nicht hellsehen kann, muss vor der ersten Emoji-Bestellung ein Pizza-Profil mit der favorisierten Pizza, Größe, Adresse etc. eingerichtet werden. Ist dies geschehen, kommt die Pizza quasi auf Emoji-Druck. Per Live-Tracker können die hungrigen Smartphone-Besitzer den Bestellstatus ihrer Pizza live verfolgen. 

Das Redaktionsteam von Mashable Australia hat den Service ausprobiert. Fazit: Funktioniert tadellos!

Ob Deutschlands Pizzabäcker an einer ähnlichen Lösung basteln, ist EAT SMARTER nicht bekannt. Aber wir halten Sie auf dem Laufenden in Sachen Emoji-Lieferservice... 

(lin)

Top-Deals des Tages
Nur 389 EUR: AEG 7 kg Waschmaschine
VON AMAZON
Läuft ab in:
-20% auf Osram LED Leuchtmittel
VON AMAZON
Läuft ab in:
-20% auf Osram LED Leuchtmittel
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages
Schreiben Sie einen Kommentar