Schneller Genuss: 10 Leckereien für den Picknickkorb | EAT SMARTER
13
0
Drucken
0
Schneller Genuss: 10 Leckereien für den PicknickkorbDurchschnittliche Bewertung: 3.91513

Ab ins Grüne!

Schneller Genuss: 10 Leckereien für den Picknickkorb

Selbst Englands puritanische Queen Victoria war ein begeisterter Freiluft-Gourmet. Sie liebte das Speisen unter blauem Himmel Aus dieser Zeit stammt auch der klassische Picknickkorb mit Decke, Gläsern, Besteck und Geschirr. Mit unserem leckeren Fingerfood geht aber viel einfacher. Wir zeigen Ihnen unsere Top 10 der schnellsten EATSMARTER-Rezepte, mit denen der Picknickkorb ratzfatz gefüllt ist, um als Erste auf der grünen Wiese zu liegen.

1. Abkühlung gefällig?

Unsere Snacks wandert direkt von der Hand in den Mund. Ein paar Zahnstocher zum Aufpicken genügen. Die Gerichte lassen sich gut am Vortag zubereiten und müssen morgens nur noch in den Korb gepackt werden. Ein Kühlakku aus dem Gefrierfach hält alles lange kühl und frisch.

Eine würzige und leichte Erfrischung ist eine Tomaten-Melonen-Suppe. Sie lässt sich in der Flasche oder in kleinen Schraubbehältern transportieren. Fein püriert kann die Suppe sogar mit einem dicken Strohhalm direkt aus dem Glas geschlürft werden.

Übersicht zu diesem Artikel
Ähnliche Artikel
Trennkost-Trick für die Auswahl am Buffet
Mandarine Halloween
Halloween steht vor der Tür! Doch leider findet man auf den meisten Party-Buffets nur wenig Gesundes. Statt Gemüse und Obst tummeln sich bunte Gummi-Würmer neben blutigen Wurst-Fingern sowie leuchtendem Wackelpudding. Für mich persönlich ist das nichts – doch zum Glück geht es auch smarter.
Picknick ist viel mehr als nur Nahrungsaufnahme im Freien. Mit diesen 7 Tipps wird es ein perfektes Erlebnis.
Schreiben Sie einen Kommentar