Total scharf: kleine Messerkunde | EAT SMARTER
2
0
Drucken
0
Total scharf: kleine MesserkundeDurchschnittliche Bewertung: 1152

Total scharf: kleine Messerkunde

In der Weihnachtsküche wird gewirbelt, was das Zeug hält. Damit alles leicht von der Hand geht, hilft das richtige Messer. Welche gibt es, und wofür eignen sie sich? EAT SMARTER klärt auf.

In der Weihnachtsküche wird gewirbelt, was das Zeug hält. Damit alles leicht von der Hand geht, hilft das richtige Messer. Welche gibt es, und wofür eignen sie sich? Eine Auswahl:

Schälmesser

Kleines griffiges Messer mit kurzer, gebogener Klinge zum Schälen von Gemüse und Obst.

Universalmesser

Kleines Messer mit leichtem Wellenschliff. Schneidet mühelos durch Krusten und festere Haut und eignet sich so zum Schneiden von Tomaten, Brötchen und Baguette.

Steakmesser

Kleines scharfes Messer mit geschwungener Klinge, perfekt zum Schneiden von gebratenem Fleisch.

Ausbeinmesser

Kleines Messer, die Klinge ist schmal und läuft spitz zu. Eignet sich zum Entfernen von Fett und Sehnen und zum Herauslösen von Knochen.

Brotmesser

Großes Messer mit langer Klinge und grobem Wellenschliff zum Schneiden von Brot.

Kochmesser

Universalmesser mit breiter und langer Klinge. Eignet sich zum Hacken von Kräutern genauso wie zum Schneiden von Fleisch, Gemüse, Fisch und Obst.

Schinkenmesser

Das Messer mit langer, schmaler Klinge tranchiert mühelos Braten und Fleisch.

Messerscharfe Tipps:

  • Die Messer regelmäßig schleifen oder schleifen lassen und nicht zweckentfremden (z.B. als Werkzeug).
  • Um die Klinge zu schonen, am besten auf Holzbrettern oder Kunststoff schneiden. Unterlagen aus Marmor, Glas, Stein, Porzellan oder Granit machen die Messer stumpf.
  • Keramik-Messer überzeugen durch extrem scharfe Klingen und große Robustheit. außerdem rostet Keramik nicht, ist spülmaschinengeeignet und gibt keine Gerüche an Lebensmittel ab.
  • Um eine optimale Handhabung zu ermöglichen, sollte auch auf die Qualität des Griffs geachtet werden. Dieser kann aus zwei nahtlos verbundenen Polypropylen-Teilen bestehen, kann aber auch je nach persönlichem Geschmack aus Holz oder Stahl gefertigt sein.

Hier finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen Messern und können Klingen sowie Griffe vergleichen.

Ähnliche Artikel
Vietnamesische Sommerrollen
Dieses Fingerfood schmeckt nach Sommer!
Tränen in den Augen, ein brennender Schmerz im Mund: Der Biss in eine Chili-Schote kann böse Folgen haben. In der richtigen Dosis aber verfeinern Chilis viele Gerichte.
In Süd- und Mittelamerika gibt es Chilis schon seit vielen tausend Jahren. Nach Europa brachte sie Kolumbus. EAT SMARTER gibt Tipps.
Schreiben Sie einen Kommentar