Wichtige Verbraucherportale für Fragen zu Lebensmitteln | EAT SMARTER
0
1
Drucken
1
Wichtige Verbraucherportale für Fragen zu LebensmittelnDurchschnittliche Bewertung: 5157

Was Sie wo finden

Wichtige Verbraucherportale für Fragen zu Lebensmitteln

Wichtige Verbraucherportale für Lebensmittel Wichtige Verbraucherportale für Lebensmittel

Die wichtigsten Verbraucherportale für Lebensmittelfragen im Überblick: EAT SMARTER verrät, auf welchen Portalen Sie sich sich über E-Nummern informieren, über irreführende Produktaufmachungen beschweren oder über bestehende Lebensmittelwarnungen informieren können.

Die wichtigsten Verbraucherportale: Ein Portal für Verbraucherbeschwerden

Seit Juli 2011 ist lebensmittelklarheit.de online, eines der interessantesten Verbraucherportale. Hinter dem Portal stehen Experten der Verbraucherzentralen. Verbraucher können hier Produkte melden, die ihrer Ansicht nach irreführend etikettiert oder aufgemacht worden sind. Darunter fallen unter anderem Verpackungen und Lebensmittel, von denen sich Verbraucher in Kennzeichnung, Erscheinungsbild oder Zutaten getäuscht fühlen. Ein Expertenteam der Verbraucherzentralen prüft die Beschwerden, schreibt bei Bedarf die Hersteller an und stellt alle Informationen dann auf das Portal. Die Seite finden Sie unter lebensmittelklarheit.de.

Die wichtigsten Verbraucherportale: Eine Sammelstelle für Lebensmittelwarnungen

Salmonellen in der Salami, Schimmel in der Knackwurst: Regelmäßig gelangen belastete Lebensmittel in den Handel, die man eigentlich nicht mehr essen sollte, vor denen man aber nur am Rande etwas erfährt. Denn bislang veröffentlichte jedes Bundesland seine Warnungen für sich, eine Sammelstelle gab es nicht. Damit Verbraucher künftig besser über Warnungen und Rückrufaktionen informiert sind, werden seit Oktober alle Meldungen auf dem Portal lebensmittelwarnung.de aufgeführt. Auf der Seite findet man sich schnell zurecht: Neben dem Produkt, dem Hersteller, dem Grund der Warnung (mit Chargennummer) sind auch die warnenden Bundesländer aufgeführt. Auf dem Portal finden sich Lebensmittel, die akut gesundheitsgefährdend sind. Die Seite finden Sie unter lebensmittelwarnung.de.

Die wichtigsten Verbraucherportale: Informationen über E-Nummern oder Ökosiegel

Wie viel Fett hat die Fertigpizza, welchen Ökosiegeln kann man trauen, was verbirgt sich hinter den E-Nummern? Das unabhängige Portal das-ist-drin.de gibt Verbrauchern Antworten. Die Produkte, Nummern oder Siegel sind übersichtlich aufgeführt. Klickt man sie an, erscheinen die nötigen Informationen. Besonders interessant ist die Abfrage nach Betriebsnummern, die auf Tierprodukten aufgeführt sind, die aus der Bundesrepublik stammen. Hinter diesen Nummern verbirgt sich der letzte Verarbeiter des Produktes. Er ist für die Hygiene und Frische des Produktes verantwortlich. Die Seite finden Sie unter das-ist-drin.de.

Die wichtigsten Verbraucherportale: Ein Portal gegen Werbelügen

Auf dem Portal abgespeist.de ist die Verbraucherorganisation Foodwatch falschen Werbeversprechen auf der Spur. Die Betreiber schauen nach, wie viel Zucker wirklich in den Frühstücksflocken steckt, ob sich nicht doch ein Geschmacksverstärker in die Tütensuppe geschummelt hat und was in Wahrheit hinter den Werbeversprechen steht. Wer auf die Seite geht, findet alle überprüften Lebensmittel in der Übersicht. Daneben können Verbraucher auf abgespeist.de selbst beim Verbraucher beschweren oder Lebensmittel vorschlagen, die man sich einmal genauer anschauen sollte. Die Seite finden sie unter abgespeist.de.

Die wichtigsten Verbraucherportale: Informationen über die Herstellung von Lebensmitteln

Seit 2002 informiert das Portal was-wir-essen.de über die Herstellung und Produktion von Lebensmitteln und was zu einer gesunden Ernährung dazugehört. Anlass für die Gründung war die BSE-Krise, die viele Verbraucher verunsicherte. Hinter dem Portal steht der aid infodienst Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz e.V. in Kooperation mit dem Bundesverbraucherministerium. Das Portal gibt unter anderem eine Übersicht über alle Lebensmittel, Ernährungstipps bei Krankheiten oder Schadstoffe. Daneben finden sich auch Tipps über die Lagerung und Haltbarmachung von Lebensmitteln und Informationen über den Verbraucherschutz. Die Seite finden Sie unter was-wir-essen.de.

(wil)

Ähnliche Artikel
Die wichtigsten Reissorten im Überblick bei EAT SMARTER.
EAT SMARTER liefert einen Überblick der wichtigsten Getreidearten und Getreidesorten. Von Amaranth bis zum Weizen.
Grüner Tee Wirkung
Grüner Tee gilt als Wundermittel aus dem fernen Osten, soll schlank machen, die Haut reinigen und sogar vor Krebs schützen. EAT SMARTER klärt die wichtigsten Fragen: Grüner Tee, Wirkung und Mythen.
Schreiben Sie einen Kommentar
 
wer-zu-wem.de zeigt Marken-Lebensmittel, welche unter anderem Namen bei Discountern zu kaufen sind