Waffel-Sandwich selber machen | EAT SMARTER
2
0
Drucken
0
Waffel-Sandwich selber machenDurchschnittliche Bewertung: 5152

Waffel-Sandwich selber machen

Ein Sandwich in der Waffel, bitte! Ein Sandwich in der Waffel, bitte!

Was passt besser zu einem Sonntagnachmittag als leckere warme Waffeln! Der herrlich süße Duft beim Backen lockt so manche Leckermäulchen an und lässt die Vorfreude steigen. Doch es werden längst nicht nur simple Waffeln mit verschiedenen Toppings serviert: Jetzt erobert nämlich das Waffel-Sandwich die Küchentische!

Das ist das Waffel-Sandwich

Ob süß oder herzhaft, quadratisch oder herzig: Beim Waffel-Sandwich ist für wirklich jeden Geschmack etwas dabei. Aufgetürmt zwischen zwei Waffeln verbirgt sich in der Mitte eine äußerst feine Füllung – und smarter ist die selbst gemachte Variante außerdem! Denn nur der Bäcker ganz allein bestimmt, welche Zutaten in seinen Grundteig kommen.

Das Grundrezept

Als Basis für das Waffel-Sandwich können sowohl das eigene Lieblingsrezept als auch neue Varianten ausprobiert werden. Für die Kernigen unter den Waffel-Fans bieten sich die Nusswaffeln aus Vollkornmehl an. Diese Variante punktet mit einer Menge B-Vitaminen und Ballaststoffen, die lange satt machen. Schokoholics kommen mit süßen Schokowaffeln auf ihre Kosten, die Dank Joghurt, Milch und Quark eine gute Portion an Eiweiß liefern. Natürlich ist auch das Grundrezept für leckere Waffeln ein purer Genuss!

Sind die belgischen oder herzförmigen Waffeln fertiggebacken, geht es an das Stapeln und die Füllung. EAT SMARTER stellt die besten Variationen vor!

Waffel-Sandwich für Süße

Mit Äpfeln

Zutaten:

  • 125 g Äpfel (oder ein anderes Lieblingsobst)
  • 150 g Frischkäse
  • 2 EL Honig
  • 2 EL zarte Haferflocken

Zubereitung:

  1. Den Apfel waschen, entkernen und klein würfeln.
  2. Das Fruchtfleisch zusammen mit Frischkäse, Honig und Haferflocken verrühren.
  3. Die einzelnen Waffelteile mit der fertigen Füllung bestreichen und aufeinanderstapeln.

Mit Eiscreme

Zutaten:

  • Lieblings-Eiscreme

Zubereitung:

  1. 1 Kugel Eis zwischen zwei warme Waffeln füllen und genießen! Als extra Topping mit heißen Kirschen schmeckt das Ganze doppelt so gut.

 

Übersicht zu diesem Artikel
Ähnliche Artikel
Bratapfel selber machen 300x225
Ein Winterdessert, fünf leckere Varianten.
Pistazienbrot
Hier geht es zur Rezept-Idee
Das Kürbis-Sandwich - einfach, gesund und lecker.
Schreiben Sie einen Kommentar