Blaubeeren helfen dem Gedächtnis auf die Sprünge | EAT SMARTER
3
0
Drucken
0
Blaubeeren helfen dem Gedächtnis auf die SprüngeDurchschnittliche Bewertung: 4153

Blaubeeren helfen dem Gedächtnis auf die Sprünge

Blaubeeren

Forscher des Department of Psychiatry der University of Cincinnati, wiesen nach: Blaubeeren könne die Gedächtnisleistung bei alten Menschen erhalten. EAT SMARTER stellt die Studie vor.

Vitaminbombe Blaubeere

Blaubeeren sind ein Super Food, das ist lange bekannt. Sie sind reich an Vitamin C, Vitamin E und Ballaststoffen. Sie schützen vor Harnwegsinfektionen und Krampfabern. Nun haben Forscher nachgewiesen, dass Blaubeeren besonders bei alten Menschen das Nachlassen der Gedächtnisleistung bremsen können. Ältere Studien an Tieren hatten die Gedächtnis fördernde Wirkung der Blaubeere bereits vermuten lassen.

Blaubeerdiät gegen Depressionen?

Nun haben amerikanische Forscher eine Gruppe von Männern und Frauen über 70 untersucht, deren Gedächtnis langsam nachließ. Diese Menschen tranken zwei Monate lang täglich zwei bis zweieinhalb Tassen Blaubeersaft. Eine Kontrollgruppe nahm keinen Blaubeersaft zu sich. Die Blaubeersaft-Gruppe zeigte anschließend deutlich bessere Leistungen im Lernen und Erinnern als die Kontrollgruppe. Außerdem reduzierte die Blaubeerdiät spürbar depressive Symptome. Mehr: University of Cincinnati

Ähnliche Artikel
Forscher haben im April 2010 herausgefunden, dass schwarze Johannesbeeren bei Lungenerkrankungen helfen. EAT SMARTER stellt die Studie vom Plant and Food Research, New Zealand, vor.
Koffein gegen Alzheimer
Koffein entpuppt sich in Laborversuchen an Mäusen als Mittel bei der Behandlung der Alzheimer-Krankheit. EAT SMARTER stellt Ihnen die Ergebnisse der Studie der Universität South Florida (2009) vor.
Blaubeeren
Blaubeeren sind gesund und lecker, doch können Blaubeeren auch gegen Falten helfen? Hier lesen Sie mehr.
Schreiben Sie einen Kommentar