Folsäure hält Spermien gesund | EAT SMARTER
0
0
Drucken
0
Folsäure hält Spermien gesundDurchschnittliche Bewertung: 51512

Studie

Folsäure hält Spermien gesund

In Brokkoli steckt viel Folsäure In Brokkoli steckt viel Folsäure

Nach den Ergebnissen einer Beobachtungsstudie aus Berkeley steigt bei einer folsäurearmen Ernährung die Anzahl an Spermien mit einem Chromosomendefekt. Es ist die erste Studie dieser Art, die einen Ernährungszusammenhang des Vaters für die gesunde Entwicklung des Fötus herstellt. EAT SMARTER stellt die Ergebnisse vor (März 2008 - Universität Berkeley Kalifornien (USA)).

Neuer Ansatz 

Bisher wurde lediglich die Auswirkung verschiedener Nährstoffe auf das Zeugungspotenzial des Mannes untersucht oder aber die Bedeutsamkeit der Ernährung einer schwangeren Frau für das Ungeborene berücksichtigt. Innerhalb der Studie wurden die Spermien von 89 männlichen Nichtrauchern im Alter von 22 bis 80 Jahren untersucht, bei denen keine Fertilisationsstörung vorlag.

Die Ergebnisse im Detail

Bei Männern, die reichlich mit Folsäure versorgt waren, konnte um bis zu 30 Prozent seltener eine Erbgutstörung im Ejakulat nachgewiesen werden. Pro 100 Mikrogramm Folsäure sinkt ein entsprechendes Risiko um 3,6 Prozent. Rund vier Prozent der Spermien gesunder Männer weisen neben dem üblichen Chromosomensatz zusätzliche oder fehlende Chromosomen auf. Diese Störung wird als Aneuploidie bezeichnet. Wird in einem solchen Fall die Eizelle durch das erbgutveränderte Spermium befruchtet, so kann dies zu einem Down- beziehungsweise Turner-Syndrom bei dem Neugeborenen oder zu einer Fehlgeburt führen. Sollten Folgestudien mit mehreren Teilnehmern das genannte Ergebnis bestätigen, wäre bei einem Kinderwunsch eine ausreichende Folsäureversorgung des zukünftigen Vaters sinnvoll.

Empfehlungen der Experten

Grundsätzlich empfehlen Ernährungsexperten heute für Erwachsene 400 Mikrogramm Folsäure täglich. Um dieser Empfehlung zu entsprechen, müssten etwa 500 Gramm Erbsen, Blumenkohl oder Brokkoli gegessen werden. Schwangere, deren täglicher Bedarf bei 600 Mikrogramm Folsäure liegt, wird empfohlen ihre Nahrung durch Folsäurepräparate zu ergänzen.

Ähnliche Artikel
Ölziehen 300x225
Prof. Froböse erklärt, warum Ölziehen die Gesundheit unterstützt.
Eine Ernährungsumstellung hält Sie dauerhaft schlank. EAT SMARTER erklärt, wie es geht.
Orthorexie 300x225
Ein Experte erklärt, was sich hinter dem Begriff Orthorexie verbirgt.
Schreiben Sie einen Kommentar