Ab wann ist Übergewicht gefährlich? | EAT SMARTER
0
1
1

Ab wann ist Übergewicht gefährlich?

Ab wann muss man sich Sorgen um die Gesundheit machen?

Themen: BenjaminExpertenfragePersonal TrainerÜbergewichtRisiko

Bild des Benutzers Benjamin Foks
Übergewicht birgt statistisch gesehen ein höheres Risiko an Diabetes zu erkranken oder einen Schlaganfall bzw. Herzinfarkt zu erleiden. Dieses Risiko kann gemindert werden, wenn die körperliche Fitness hoch ist. Auch ein übergewichtiger Mensch kann sich eine gute Kondition erarbeiten. Außerdem lasten mit zunehmendem Gewicht höhere Lasten auf den Gelenken. Es ist sinnvoll die Muskulatur zu stärken, um die Gelenke zu stabilisieren. Ab einem Körperfettanteil von etwa 45% gilt man als adipös, also fettleibig. Es ist aber schon vorher wichtig entsprechende Schritte einzuleiten, um es gar nicht erst so weit kommen zu lassen. Der Medizin liegen viele statistische Erhebungen vor, jedoch gilt zu bedenken, dass die Aussagen immer auf den Durchschnitt bezogen sind. In Einzelfällen kann es schon viel früher ein Risiko sein, Übergewicht zu haben.
26 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben