Ab wann können Kinder Migräne bekommen? | EAT SMARTER
1
1
1

Ab wann können Kinder Migräne bekommen?

Meine Tochter steckt voll in der Pubertät. Abgesehen davon, dass sie zickig und launisch ist, hat sie oft schlimme Kopfschmerzen, begleitet von Übelkeit. Kann auch ein vierzehnjähriges Mädchen schon Migränikerin sein?

Themen: ExpertenfragenNeurologieMigräneKinderPubertätProf. Dr. Arne May

Bild des Benutzers Prof. Dr. Arne May
Ja. Normalerweise bekommen Mädchen erste Attacken mit dem Auftreten der ersten Regelblutungen. Bei Jungen ist es anders: Sie leiden bis zur Pubertät unter Migräne, und mit Beginn der Pubertät verschwinden die Beschwerden. Ich habe aber kürzlich auch über den Fall eines eineinhalbjährigen Kindes gelesen, das unter Cluster-Kopfschmerz leidet.
35 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben