Asiatisch Nudeln ohne Kohlenhydrate? | EAT SMARTER
1
10
10

Asiatisch Nudeln ohne Kohlenhydrate?

Hey! Gerade im Sommer grille ich ganz gerne mit Freunden und natürlich gibts auch immer nen leckeren Nudelsalat. Ich wollte aber Abends ab und zu auf Kohlenhydrate verzichten und habe mal gehört, dass es wohl asiatische Nudeln gibt, die Kohlenhydrate haben. Die hatten aber einen komplizierten Namen, den ich schon wieder vergessen habe! :D Kennt jemand diese Nudeln und kann mir den Namen verraten? Und sagen, ob ich die im Supermarkt bekomme?
Vielen Dank schon mal!

Themen: NudelnNudelsalatasiatische KücheLow Carb-DiätLow Cab

 
Hallo, ja die gibt es tatsächlich und heißen: Konjaknudeln oder Shirataki. Im asiatischem Supermarkt bekommst du sie aus der Kühlung. Sie sind vorgerart und schwimmen in einer Lösung. Diese bitte gründlich abwaschen, dann sind sie auch (wie oft behauptet) nicht fischig! Ich benutze sie recht regelmäßig. Gruß
34 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Diese Nudeln, die gemeint sind, heißen Konjak-Nudeln. Und es gibt sie in Asia-Läden und inzwischen auch in gut sortierten Supermärkten. Hier ein paar Infos: http://eatsmarter.de/ernaehrung/news/konjak-nudeln
31 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Hallo :) Die Nudeln heissen Shirataki Noodles. In der Schweiz sind sie im Supermarkt erhältlich, somit denke ich in Deutschland ebenfalls. Liebe Grüsse
30 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Probiere doch mal die Kojak- Nudeln. Diese sind im Reformhaus erhältlich. Lass Dich aber nicht vom Geruch abschrecken. Man spült diese gut unter fließendem Wasser ab und verwendet sie dann, wie man es mag. Gekocht brauchen diese nicht mehr. Sind aber nicht sehr preiswert, aber dafür ohne Kalorien! Murkeleine
28 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Hallo Jessi, die Nudeln heißen Konjak Nudeln oder Shirataki. Man kann sie bei Edeka (für recht viel Geld) kaufen. Ich rate dir aber, wenn du die Möglichkeit hast, in einem Asia Laden nachzusehen, da sind sie meist günstiger und in mehreren Sorten. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob sie so gut als Salat geeignet sind, die Nudeln sind nämlich nahezu geschmacklos. lg Arterie
27 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Hallo, die Nudeln heissen Shirataki, werden aus der Konjakwurzel hergestellt. Kann man in Asialäden bekommen, sehr selten auch mal bei Tengelmann. Oder einfach bei asia-food-shop.de bestellen.
26 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
hallo Jessi_backt, ja, es gibt Nudeln ohne Kohlenhydrate. Cool, oder? Optimal für low carb Diäten:) So kann man Pasta schlemmen und hat nur ganz wenig Kalorien trotz des Schlemmen von Pasta:) kajnok ist die qualitativ beste Konjaknudel. Absolut geruchsfrei und nur 8 kal pro 100 gramm. http://konjak-shop.com/ es gibt 10 er Sparpakete oder kann sie in Supermärkten bei Rewe und Edeka kaufen. Rezepte für Salate und kalorienarme Pasta gibt es auch http://konjak-shop.com/blog/neue-rezepte/
23 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Hallo Jessi_backt, Du suchst Konjac-Noodles.Die bekommt man eher im Asiamarkt, evtl. im Reformhaus und auf jeden Fall bei online-Anbietern. Die sind aus einer Wurzel, also pflanzlich, ohne Mehl, ohne Gluten,ohne Zusatzstoffe (außer einer Flüssigkeit in der sie haltbarer gemacht werden, die gießt man einfach ab.) Wir essen sie ab und an, sind nicht ganz günstig, aber allenfalls ihr Geld wert. Und so geschmacksneutral daß sie gut den jeweiligen Geschmack der Soßen uvm. aufnehmen. Ein großer Supermarkt mit Asia-Abteilung könnte sie auch haben.
22 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Bild des Benutzers alisondilaurentis
Also ja, wie die Nudeln heißen, hast du ja mittlerweile schon mitbekommen. Was ich nur hinzufügen möchte, ist, dass die Konsistenz der Nudeln wirklich gewöhnungsbedürftig ist und der Gestank, wenn du die Nudelpackung aufmachst, ohne Vergleich der übelste ist, den ich seit langem gerochen habe. Ehrlich, anfangs habe ich sie weggeschmissen, weil ich davon überzeugt war, dass sie schlecht seien. Weiß jemand, woher dieses "fischige" kommt? Denn die Nudeln sind ja an sich vegan - deswegen wundert mich das noch mehr und macht mich skeptisch... Also auf jeden Fall muss man sie gründlich abwaschen und danach nochmal 1-2 Minuten kochen, damit sie nicht mehr fischeln. Irgendwann wurde mir das zu mühsam.
21 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Hallo, die heißen Shirataki (oder Shiratake?) Nudeln. Sie haben im Prinzip keine Kalorien und keine Nährwerte. Gibt es mittlerweile sogar schon in ausgewählten Supermärkten (z. B. Tengelmann) aber ziemlich teuer! Im Asia Laden sind sie günstiger :) Viele Grüße
20 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben