Ausgekugeltes Gelenk – selber einrenken? | EAT SMARTER
0
1
1

Ausgekugeltes Gelenk – selber einrenken?

Letztens hat mir jemand erzählt, er habe sich schon oft die Schulter selber eingerenkt. Ist das nicht gefährlich?

Themen: Gelenkausgekugelteinrenken

Bild des Benutzers Expertenmeinung
Dann scheint er damit Routine zu haben und hartgesotten zu sein. Wenn eine Auskugelung oder Verrenkung erstmals vorkommt, dann ist davon jedenfalls dringend abzuraten, weil so Folgeschäden auftreten können. Im besten Fall wird das Gelenk von einem Arzt wieder eingerenkt, der eine örtliche Betäubung vornimmt oder unter Umständen sogar eine Vollnarkose und zuvor das Gelenk geröntgt hat, um weitere Verletzungen auszuschließen. Danach sollte wieder geröntgt werden, damit kontrolliert werden kann, ob die Gelenkflächen korrekt zueinander stehen.
28 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben