Barbarakuchen | EAT SMARTER
2
3
3

Barbarakuchen

Hallo Leute, ich bin 45 Jahre alt und meine Oma bzw auch meine Mutter haben früher ( vor etwa 40 jahren) einen Kuchen gebacken, der so glaube ich Barbarakuchen hieß und der nach dem Backen der Länge nach in Streifen geschnitten wurde und mit Schokolade o.ä. gestrichen wurde und dann wieder zusammen geklebt. Beim aufschneiden war der Kuchen dann in Streifen. Ich weiß nicht mehr, ob das eine Eigencreation von meiner Oma war, meine Mutter ist der Meinung, das es irgendwann mal auf dem Paket vom Vanillezucker von Oetker oder von Mondamin war. So ganz sicher ist Sie sich auch nicht mehr.
Angerufen habe ich bei Beiden schon, die können mir aber auch nichts sagen.
Wer kann mir da helfen? Lächeln Lächeln Lächeln
Netter Gruß Farmer2211

Themen: Backen

 
Hallo Farmer2211! Ich denke, man findet den "Barbarakuchen" wohl eher unter dem Namen "Komtesskuchen"... Man kann da im Internet viele Rezepte und Bilder finden und vielleicht ist es ja das, was du meintest. :) LG, Lisa
35 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Hallo Farmerr2211, der Komtesskuchen bei chefkoch.de sieht so aus, als könnte es der sein, den Du sucht. Lieben Gruß Birgit
29 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Hallo, Farmer2211! Versuch es doch mal bei chefkoch.de mit dem Suchbegriff "Wickeltorte", ich glaube, da findest du, was du suchst. In vielen Varianten! LG, Doris
27 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben