Blutspende trotz Leistungssport? | EAT SMARTER
0
1
1

Blutspende trotz Leistungssport?

Seit drei Jahren bin ich dem Laufen verfallen. Ich schaffe etwa 100 Kilometer wöchentlich. Spricht etwas dagegen, bei einer solchen Belastung Blut zu spenden?

 

Themen: Allgemeines

Bild des Benutzers Expertenteam
Das kommt darauf an: Machst du auch bei Wettkämpfen mit? Bei Leistungs-Ausdauersportlern ist es nicht ratsam, in der Wettkampfphase Blut zu spenden. Denn beim Spenden zapft man dir zwischen 450 und 500 Milliliter Blut ab, die fehlenden roten Blutkörperchen kann dein Körper nicht sofort nachbilden. Doch genau diese roten Blutkörperchen sind für den Sauerstofftransport unverzichtbar und können deine Leistung direkt beeinflussen.
31 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben