Darf ich mit Muskelkater Tempoläufe machen? | EAT SMARTER
0
1
1

Darf ich mit Muskelkater Tempoläufe machen?

Hallo, die letzten warmen Spätsommertage möchte ich noch zu intensiven Lauftrainings mit Tempoläufen nutzen. Blöderweise ist mir jetzt ein Muskelkater dazwischen gekommen. Kann ich trotzdem trainieren?

Themen: MuskelkaterTempoläufetrainieren

Bild des Benutzers Expertin
Ein Muskelkater wird durch kleinste Risse im Muskelgewebe ausgelöst und ist ein Zeichen für eine akute Überbelastung. Bei zusätzlicher Belastung kann das zu schwereren Verletzungen führen. Deshalb solltest Du mit dem Training für die Tempoläufe lieber aussetzen, bis sich Deine Muskeln regeneriert haben.
30 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben