Darf man trotz Rheuma zum Marathon? | EAT SMARTER
1
1
1

Darf man trotz Rheuma zum Marathon?

Meine Freundin hat leider starkes Rheuma. Sie will das Ganze aber am liebsten ignorieren – ich mache mir deshalb Sorgen. Darf sie mit dieser Krankheit ruhig für einen Marathon trainieren?

 

Themen: AusdauertrainingMarathonSportverletzungenRheumaGesundheitSportler

Bild des Benutzers Expertenteam
Das kommt darauf an, ob deine Freundin beim Sport Schmerzen hat. Treten selbst nach längerem Laufen keine Gelenkbeschwerden auf, spricht nichts gegen ihre Aktivität. Im Gegenteil: Der Ausdauersport kann ihr sogar gut tun. Ihre Ambitionen sollten allerdings insgesamt auf Rheumatiker zugeschnitten sein. Im Idealfall spricht deine Freundin ihre Trainingsabläufe mit einem Facharzt durch.
37 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben