Funktionsfasern statt Baumwolle tragen? | EAT SMARTER
0
1
1

Funktionsfasern statt Baumwolle tragen?

Warum wird bei der Laufkleidung eigentlich zu Funktionsfasern geraten? Baumwolle ist doch das natürliche Material, das ein viel angenehmeres Tragegefühl hat?

Themen: LaufenFunktionsfasernLaufkleidungBaumwolleTragegefühl

Bild des Benutzers Expertin
Baumwolle saugt den Schweiß zwar auf, aber sie lässt ihn nur langsam verdunsten. Wenn man beim Laufen so richtig durchgeschwitzt ist, klebt das Shirt auf der Haut und erzeugt eine unangenehme Reibung. Außerdem besteht bei kühleren Witterungen so erhöhte Erkältungsgefahr. Funktionsfasern können die Feuchtigkeit einfach besser abtransportieren und sorgen so für ein angenehmeres Laufgefühl.
23 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben