Gibt es auch Cold Stone Massagen? | EAT SMARTER
0
1
1

Gibt es auch Cold Stone Massagen?

Hallo, von Hot Stone Massagen habe ich ja schon mal gehört. Jetzt erzählte eine Kollegin beim Mittagessen, dass es auch Cold Stone Massagen gibt. Stimmt das? Und was soll das bringen? Ich stelle mir das nicht sehr angenehm vor, außer vielleicht im Hochsommer.

Themen: Cold Stone MassageHot Stone Massage

Bild des Benutzers Expertin
Cold Stone Massagen gibt es tatsächlich. Sie werden meist in Ergänzung zu Hot Stone Massagen durchgeführt, um die Durchblutung zu steigern und den Stoffwechsel anzuregen. Verwendet werden meist Marmorsteine, die auf -10 Grad herunter gekühlt werden und die Kälte sehr gut speichern können. Die abwechselnden Reize mit den 60 Grad warmen Basaltsteinen erzeugen widersprüchliche Spannungen im Körper, die die Selbstheilungskräfte aktivieren und zur Wiederherstellung des körperlichen und seelischen Gleichgewichts beitragen sollen. Eine Cold Stone Massage kann aber auch als Einzelanwendung zur Linderung von Kopfschmerzen, entzündeten Muskeln, Sehnen und Schleimbeuteln, geschwollen Armen, Beinen und Augen, Quetschungen und verstauchten Gelenken, bei Sonnenbrand und Überhitzung im Sommer und als Muntermacher bei Müdigkeit durchgeführt werden.
26 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben