Gibt es einen Fruchtbarkeitstest? | EAT SMARTER
0
1
1

Gibt es einen Fruchtbarkeitstest?

Kann man als Frau einen Fruchtbarkeitstest machen? Was habt ihr da für Erfahrungen gemacht?

Themen: ExpertenfrageDr. Elina BassengeGynäkologeFruchtbarkeit

Bild des Benutzers Dr. Elina Bassenge
Einen ultimativen Fruchtbarkeitstest gibt es nicht. Es existieren verschiedene nicht invasive Methoden, mit deren Hilfe eine Frau wertvolle Informationen über ihren Zyklus gewinnen kann. Dazu gehören z.B. Basaltemperaturmessungen, die eine Aussage über stattgefundene Ovulation liefern können oder in den Apotheken erhältliche Ovulationstests, die den Anstieg des LH-Spiegels messen und somit auch eine Ovulation ziemlich zuverlässig voraussagen. Auch mit Hilfe des Ultraschalls kann ein erfahrener Untersucher Störungen der Follikelreifung, eine fehlende Ovulation oder z.B. Veränderungen wie Endometriose, Myome, genitale Fehlbildungen oder andere Sterilitätsursachen feststellen. Bei unregelmäßigem Zyklus und bestehendem Kinderwunsch lässt sich der Hormonstatus bestimmen und liefert ebenfalls wichtige Informationen über mögliche Störungen des Hormonhaushalts. Bei lange bestehendem und unerfüllten Kinderwunsch sollten sich beide Partner untersuchen lassen.
40 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben