Hilft ein Katzenbuckel gegen Rückenschmerzen? | EAT SMARTER
0
1
1

Hilft ein Katzenbuckel gegen Rückenschmerzen?

Ich habe immerzu Rückenbeschwerden. Meine Freundin macht viel Yoga, sie hat mir die so genannte Katzenbuckel-Übung gezeigt. Hilft die wirklich gegen Rückenschmerzen?

 

Themen: RückenRückenschmerzenRückentrainingYogaKatzenbuckelSportTraining

Bild des Benutzers Expertenteam
Ja: Um den Rücken zu mobilisieren, ist der Katzenbuckel eine der besten Übungen. Du solltest ihn ruhig jeden Tag einige Male hintereinander machen. Das langsame Beugen und Strecken der Wirbelsäule aktiviert die Wirbel, dehnt den Bauch und kräftigt sogar die tiefen Rückenmuskeln.
31 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben