In welchen Zeitabschnitten wendet man die Osteopathie an? | EAT SMARTER
0
1
1

In welchen Zeitabschnitten wendet man die Osteopathie an?

Wie oft muss ich denn dann zum Therapeuten? 

Themen: OsteopathieExpertenfrageWyvekens

Bild des Benutzers Jerome Wyvekens
Dies kann individuell stark unterschiedlich sein. Bei akuten Beschwerden reichen häufig 1-3 Termine im Abstand von 1-2 Wochen schon aus. Bei chronischen Erkrankungen können mehr als 6 Behandlungen im Abstand von 4-8 Wochen nötig sein. Wenn der Patient keine Beschwerden mehr hat und sich weiterhin präventiv behandeln lassen möchte reicht eine Behandlung alle 6-12 Monate aus.
29 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben