1
1

Ist Beta-Karotin krebserregend?

Schon seit Jahren nehme ich täglich zwei Kapseln Beta-Karotin, unter anderem als Sonnenschutz. Jetzt habe ich gehört, dass dieser Stoff krebserregend ist. Stimmt das?

 

Themen: Beta-KarotinKapselnKrebskrebserregendGesundheit

Bild des Benutzers Expertenteam
Im Prinzip ja, aber nur unter bestimmten Voraussetzungen: wenn man viel Alkohol trinkt und raucht. Regelmäßige Einnahmen von Beta-Karotin können Experten zufolge bei Rauchern das Lungenkrebsrisiko um bis zu 30 Prozent steigern. Wer außerdem regelmäßig Alkohol trinkt, verdoppelt das Krebsrisiko sogar. Übrigens: Beta-Karotin-Pillen sind als Sonnenschutz kaum geeignet. Am bsten hilft hier immer noch die gute, alte Sonnencreme.
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben