Ist die Apfel-Diät gesund? | EAT SMARTER
0
2
2

Ist die Apfel-Diät gesund?

Ich suche nach einer Diät, mit der ich auf gesundem Wege abnehmen kann. Ist die Apfel-Diät gesund?

Themen: Allgemeines

Bild des Benutzers Expertenteam
Das kommt ganz auf die Praxis an: Falls jemand zum Abnehmen wirklich nur noch Äpfel zu sich nimmt, kann das dem Körper über kurz oder lang nicht gut tun. Der Mensch ist auf Nährstoffe und Vitamine angewiesen, die das runde Obst nicht alleine bieten kann. Im Zweifel sollte man daher immer einen Arzt zu Rate ziehen. Fest steht allerdings, dass Äpfel an sich überaus gesund sind: Sie fördern eine gute Verdauung und beugen Krankheiten im Darm vor. Dadurch unterstützen sie die allgemeine Entgiftung des Körpers und verursachen sogar schöne Haut. Außerdem wirkt das in Äpfeln enthaltene Quercetin antibakteriell, ist entzündungshemmend und ein wirkungsvolles Anti-Allergikum. Quercetin ist Experten zufolge außerdem einer der wirksamsten bekannten Anti-Krebsstoffe. Nicht zuletzt schützen Äpfel vor Heißhungerattacken und sind damit die ideale Zwischenmahlzeit, nicht nur für Freunde der Diät.
46 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Bild des Benutzers Expertenteam
32 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben