Ist Eiweißbrot gut zum Abnehmen? | EAT SMARTER
0
1
1

Ist Eiweißbrot gut zum Abnehmen?

Unser Bäcker bietet seit neustem Eiweißbrot an. Aber ist das wirklich besser als normales Brot bei einer Diät?

Themen: EiweißbrotAbnehmenDiätMuskelaufbauProteinTippErnährung

Bild des Benutzers Experten
Das Brot ist im Zuge der Low-Carb-Diäten auf den Markt gekommen. Getreidemehl wird durch eiweißreiches Soja, Lupinenmehl, Molkenpulver und Weizeneiweiß (Gluten). Darunter werden noch Körner, Nüsse, Sesam und so weiter gemischt. Diese Zutaten sind auch dafür verantwortlich, dass nicht nur der Eiweißanteil steigt, sondern auch der Fettgehalt. Mit rund 265 Kalorien pro 100 Gramm hat das Brot ziemlich viele Kalorien. Auch zum Muskelaufbau ist es nur bedingt geeignet. Das Eiweiß in dem Brot ist nicht sehr hochwertig. Hier gibt es bessere Lebensmittel.
34 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben