Ist Gelegenheitsrauchen ungesund? | EAT SMARTER
0
2
2

Ist Gelegenheitsrauchen ungesund?

Ich rauche ganz wenig, nur zwei, drei Zigaretten pro Tag. Ist das bereits schädlich?

 

Themen: NikotinentzugRauchen aufhörenRauchenZigarettenNikotinGelegenheitsraucher

Bild des Benutzers Bo
Das ist keine Antwort auf die Frage. Also Roswitha. Bei deinem Namen könnt ich mir jetzt denken, dass du nicht grade erst 18 geworden bist und mit dem Rauchen angefangen hast. Solltest du schon seit Jahren, oder besser noch seit Jahrzehnten, rauchen, und es ging über die genannte Menge Zigaretten nie oder nur selten hinaus, so ist von einer wirklichen Sucht oder gar Suchtgefährdung nicht zu sprechen, und die Gefahr, dass dies doch noch geschieht oder sich der Konsum erhöht, ist eher als unwahrscheinlich einzustufen. Aber um deine Frage zu beantworten: Schädlich ist auch eine Zigarette im Jahr. Oder alle 10 Jahre. Du willst wohl eher wissen wie schädlich. Naja schädlicher als gar nicht zu rauchen, aber weniger Schädlich als ne Schachtel am Tag. Da gibts bestimmt auch einen index nach dem du dich richten kannst. Also als Beispiel: Wenn du mit 40 Jahren eine Schachtel am Tag rauchst, dann verkürzt sich deine Lebenserwartung (wobei hier der Durchschittswert einer Frau aus Deutschland bei ca. 82 liegt) um 10 Jahre. Du kannst aber auch 90 Werden. Oder 100. Ist ein halt ein Pokerspiel. Wenn du gut mit Wahrscheinlichkeiten umgehen kannst, kannst du ja mal ein paar Gedankenspiele anstellen. D.h. bei deinen 3 Zigaretten, wenn man das 1:1 umsetzten würde, würdest du 1,4 Jahre früher sterben. Oder 90 werden. Oder 100. Oder aber die 3 Kippen am Tag sind der Auslöser für Lungenkrebs und du schaffst es nich. Dann Pech gehabt. Oder Kehlkopfkrebs, und du machst einen auf DarthVader. Besser als zu sterben, aber schön auch nich. Es sei denn du bistn Star Wars Fan. Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.
35 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Bild des Benutzers Expertenteam
Raucher sind die besten Selbstbetrüger. Ein bisschen rauchen gibt es nicht - Finger weg vom Nikotin! Das Risiko, trotz geringer Menge süchtig zu werden, ist sehr groß. Jeder Raucher und auch jeder andere Süchtige hat mal mit einer kleinen Dosis angefangen.
29 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben