Ist Margarine besser als Butter? | EAT SMARTER
0
2
2

Ist Margarine besser als Butter?

Ist Butter zu Cholesterinreich und sollte ich daher lieber Margarine verwenden oder kann ich beruhigt weiter Butter essen?

Themen: ErnährungButterCholesterin

 
Iss lieber weiter deine Butter, die schmeckt nicht nur besser als Margarine sondern ist auch natürlicher und gesünder. Die geringen Mengen Cholesterin aus der Butter haben keinen Einfluss auf den Cholesterinspiegel im Blut. Viel gefährlicher ist da die Margarine. Sie wird durch chemische Verfahren aus flüssigen Pflanzenfetten gewonnen und ist als stark verarbeitetes, künstliches Lebensmittel einzuordnen.
41 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Margarine ist ein Kunstfett, besteht vor allem aus Chemikalien und gehärteten Fetten. Diese Transfette stehen seit Jahren in der Kritik, verursachen Gefäßerkrankungen / Arteriosklerose, Herz-Kreislauf-Probleme etc. Die Margarine-Hersteller werben natürlich gerne damit, wie leicht das Leben mit dem künstlichen Streichfett doch ist - das ist aber eine reine Marketing-Masche. Die meisten Margarine-Zutaten taugen bestenfalls als Abfall. Übrigens: Tiere wissen intuitiv, wie schlecht das Zeug ist. Stellt man einen Becher Margarine geöffnet in den Wald, dann bleibt der künstliche Kram unangetastet - kein Tier setzt sich freiwillig den Zusatzstoffen aus. Ein Stück Butter hingegen ist schnell verschwunden. Also: Besser Butter als Margarine - da hast Du Natur auf dem Brot. Solange Du nicht jeden Tag ein ganzes Stück verdrückst, ist es mit den Kalorien auch eher unproblematisch ;)
34 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben