Ist Obst gut zum Abnehmen? | EAT SMARTER
0
1
1

Ist Obst gut zum Abnehmen?

Obst ist ja immer die gesunde Alternative zu Süßigkeiten. Eignet es sich also gut zum Abnehmen?

Themen: Benjamin FoksExpertenfragePersonal TrainerErnährungsberaterObst

Bild des Benutzers Benjamin Foks
Obst hat allgemein eine geringe Energiedichte und einen hohen Wasseranteil. Natürlich gilt es sich nicht zu einseitig zu ernähren und der Grundumsatz sollte auf jeden Fall abgedeckt sein. Mit Obst kann man sich regelrecht satt essen. Wer schon mal versucht hat eine ganze Wassermelone zu essen versteht was ich meine. Sie hat ein großes Volumen und besteht hauptsächlich aus Wasser. Nach dem Verzehr passt kaum noch etwas in den Magen, es stellt sich ein Sättigungsgefühl ein und man hat kaum etwas zu sich genommen. Obst allein ist nicht alles, natürlich brauche ich noch weitere Mineralstoffe und Eiweiß. Vereinfacht ausgedrückt kann man aber so viel Obst essen bis man satt ist. Zum Frühstück einen Obstsalat, zwischendurch wenn das verlangen nach einer Kleinigkeit wächst Ananas oder einen einfachen Apfel. Nach dem Mittagessen als Nachtisch bietet sich Obst auch hervorragend an.
29 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben