Kann ein junger Yoga-Lehrer gut sein? | EAT SMARTER
0
1
1

Kann ein junger Yoga-Lehrer gut sein?

Hallo, ich habe gerade Schwierigkeiten, mich für einen Yoga-Kurs zu entscheiden. Ich habe verschiedene Kundalini-Yoga-Kurse besucht und finde eigentlich eine sehr junge Lehrerin am besten, befürchte aber, dass sie einfach nicht so viel Erfahrung und Wissen hat wie die älteren. Sollte man lieber jemanden mit mehr Praxis und Routine aussuchen?

Themen: Yoga-KursLehrerinPraxisRoutine

Bild des Benutzers Expertin
Auch ein älterer Yoga-Lehrer kann gerade erst die Ausbildung abgeschlossen haben, deshalb hat das Lebensalter nicht zwingend etwas zu bedeuten. Sicher hat es viele Vorteile, wenn ein Lehrer über eine mehrjährige Unterrichtspraxis verfügt. Frisch ausgebildete Lehrer können dafür auf einem neueren Stand sein. Letztlich sollte der Mensch unabhängig von seiner Lehrerfahrung Dich überzeugen - wenn Dir der Unterricht bei der jüngsten Lehrerin am besten gefallen hat und Du ein gutes Bauchgefühl hast, warum sollte sie dann nicht die richtige sein?
34 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben