Kann ich durch das, was ich in der Schwangerschaft esse, die Geschmacksvorlieben meines Kindes beeinflussen? | EAT SMARTER
1
1
1

Kann ich durch das, was ich in der Schwangerschaft esse, die Geschmacksvorlieben meines Kindes beeinflussen?

Hallo, ich war selber als Kind extrem wählerisch mit Essen und habe es meiner Mutter nicht leicht gemacht. Ich hoffe, dieses Schicksal bleibt mir als Mutter erspart. Kann ich die Essgewohnheiten und späteren Vorlieben meines Kindes durch das beeinflussen, was ich in der Schwangerschaft esse?

Themen: ExpertenfragenKinderernährungSchwangerschaftEssgewohnheitenAnja Boerner

Bild des Benutzers Anja Boerner
Nach dem heutigen Stand der Wissenschaft ist das so. Ich zum Beispiel esse wahnsinnig gerne Lakritz – so wie meine Mutter in ihrer Schwangerschaft. Das Gute ist also: Wenn man sich in der Schwangerschaft sehr abwechslungsreich ernährt und viele Geschmacksreize erlebt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass auch das Kind später kein wählerischer Esser wird.
23 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben