Kann ich Krebs selbst erkennen? | EAT SMARTER
0
1
1

Kann ich Krebs selbst erkennen?

Kann man auch selber schon erkennen, ob man an Krebs erkrankt ist oder kann das nur ein Arzt?

Themen: ExpertenfrageGynäkologeDr. Elina BassengeKrebsvorsorge

Bild des Benutzers Dr. Elina Bassenge
Sehr viele Patientinnen entdecken bei einer Selbstuntersuchung einen Knoten in der Brust, woraufhin sie sich zum Frauenarzt begeben. Häufig erweisen sich diese Befunde als harmlos, manchmal jedoch ergeben diese Tastbefunde eine bösartige Erkrankung. Sie sollten auf mögliche Hautveränderungen, Mamilleneinziehungen, Spannung der Brust oder Pigmentveränderungen achten. Andere Krebserkrankungen des weiblichen Genitals lassen sich nicht so einfach durch die Patientin selbst erkennen. Allerdings sollten Frauen, die in der Menopause eine Blutung haben, sofort einen Frauenarzt aufsuchen. Dies könnte ein Warnzeichen für Gebärmutterkrebs sein. Bei Eierstockkrebs sind es eine plötzliche Bauchumfangszunahme und Wasseransammlung im Bauch, die mögliche Warnsymptome darstellen.
27 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben