Kann ich nach der Blutspende joggen? | EAT SMARTER
0
1
1

Kann ich nach der Blutspende joggen?

Hallo, ist es eigentlich gesund, gleich nach der Blutspende joggen zu gehen? Ich spende regelmäßig Blut und habe den Eindruck, dass ich danach nicht so fit bin. Sollte ich meinem Körper lieber eine Pause gönnen?

Themen: BlutspendeJoggenLaufengesund

Bild des Benutzers Expertin
Wenn Du Dich nach der Spende gut fühlst und keine Kreislaufbeschwerden hast, ist grundsätzlich nichts dagegen einzuwenden, am Tag nach der Spende zu trainieren. Dass Du Dich weniger fit fühlst, ist ganz normal: Bei der Spende verlierst Du rote Blutkörperchen, die für den Transport von Sauerstoff in die Muskulatur verantwortlich sind. Bei körperlicher Aktivität steigt dann Dein Puls schneller und die Intensität des Trainings muss heruntergefahren werden. Nach drei bis vier Wochen haben sich die Blutkörperchen erholt und verjüngt, sodass Deine Leistungsfähigkeit sich sogar steigern kann. Die neu gebildeten Blutkörperchen passen nämlich besser durch die kleineren Blutgefäße und sorgen so für einen schnelleren Sauerstofftransport.
32 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben