Kann ich Produkte reklamieren, weil in der Packung zu wenig Inhalt ist? | EAT SMARTER
1
1
1

Kann ich Produkte reklamieren, weil in der Packung zu wenig Inhalt ist?

Ich ärgere mich oft darüber, dass zum Beispiel in Müsli- oder Cornflakes-Packungen nur zwei Drittel gefüllt sind. Kann ich solche Verpackungen zurückgeben?

Themen: ExpertenfrageVerpackungsschwindel

Bild des Benutzers Silke Schwartau
Man kann Produkte reklamieren, wenn weniger Inhalt enthalten ist als auf der Verpackung angegeben. In Deutschland ist für derartige Beschwerden das Eichamt zuständig: Mitarbeiter des Amtes ziehen entsprechende Proben und stellen einen Bußgeldbescheid aus, wenn Firmen beim Gewicht ihrer Produkte geschummelt haben. Schwierig ist die Reklamation von Produkten, bei denen zu viel Luft in der Verpackung ist. Hier bekommt die Verbraucherzentrale zurzeit die meisten Beschwerden, bezogen etwa auf Cornflakes-Packungen oder losen Tee. Leider lässt das Gesetz hier sehr viel Spielraum: Bis zu 30 Prozent Luft dürfen in der Packung sein. Aber auch dieser Wert wird häufig überschritten. Wenn Verbraucher den Verdacht haben, dass eine Packung zu viel Luft enthält, können sie sich bei der Verbraucherzentrale melden. Wir setzen uns dann mit einem zuständigen Eichamt in Verbindung.
29 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben