Kann Kaffee Kopfschmerzen verursachen? | EAT SMARTER
0
1
1

Kann Kaffee Kopfschmerzen verursachen?

Ich habe oft Kopfweh. Meine Freundin hat mir gesagt, ich soll dann weniger Kaffee trinken, doch es wird nicht besser. Verursacht denn tatsächlich der Kaffee meine Schmerzen?

Themen: KaffeeKopfwehGesundheitGetränk

Bild des Benutzers Expertenteam
Möglicherweise ist es genau andersherum: Die kaffeefreie Zeit kann die Ursache sein. Einer Studie zufolge wirkt Koffein wie eine Droge. Nach etwa 20 bis 51 Stunden „Entzug“ können Symptome wie Kopfschmerz, Erschöpfung und Reizbarkeit auftreten. Trink also ruhig weiterhin dein Käffchen, solange es in Maßen passiert. Eine oder zwei Tassen pro Tag sollten genügen.
44 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben