Kann man chronisch verspannt sein? Kann Osteopathie dann helfen? | EAT SMARTER
0
1
1

Kann man chronisch verspannt sein? Kann Osteopathie dann helfen?

Gibt es das wirkilch, dass man chronisch verspannt ist? Und könnte dann der Gang zum Osteopathen Abhilfe verschaffen?

Themen: ExpertenfrageOsteopathieJerome WyvekenschronischSchmerzen

Bild des Benutzers Jerome Wyvekens
Die meisten Menschen sind oder waren mal chronisch verspannt. Vor allem der Kopf-, Nacken-, Schulter- und Rückenbereich ist häufig davon betroffen. Oftmals hilft die Osteopathie bei chronischen Verspannungen schneller und nachhaltiger als die Schulmedizin oder andere Therapieformen. Die Ursache einer chronischen Verspannung kann sehr unterschiedlich sein und weit weg vom Ort der Verspannung liegen. Aus diesem Grund kann es sein, dass zwei Menschen das gleiche Beschwerdebild haben aber unterschiedlich behandelt werden müssen.
19 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben