Kann man in den Alpen höhenkrank werden? | EAT SMARTER
0
1
1

Kann man in den Alpen höhenkrank werden?

Hallo, mein Freund und ich planen eine Alpenüberquerung. Kann man da eigentlich höhenkrank werden?

Themen: AlpenWandernhöhenkrank

Bild des Benutzers Expertin
Ja, man kann auch in den Alpen höhenkrank werden. Diese sind mehr als 2500 Meter hoch und in dieser Höhe nehmen Luftdruck und Sauerstoffgehalt so weit ab, dass es zu Kopfschmerzen und Schwindelgefühl kommen kann. Das solltet Ihr nicht unterschätzen und langsam aufsteigen.
20 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben