Kann man keine oder zu wenig Muttermilch haben? | EAT SMARTER
0
1
1

Kann man keine oder zu wenig Muttermilch haben?

Kann es sein, dass man zu wenig Muttermilch oder sogar gar keine produziert?

Themen: Dr. Elina BassengeGynäkologeExpertenfragestillenMuttermilch

Bild des Benutzers Dr. Elina Bassenge
Theoretisch nein, da Muttermilch nach Bedarf des Kindes gebildet wird. Trinkt das Kind viel, wird viel Nachschub gebildet und umgekehrt. Aber manche Frauen erzählen tatsächlich, dass sie keine Milch hatten und ihr Kind nicht stillen konnten. Da könnten unter umständen Stressfaktoren eine Rolle spielen.
36 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben