Kann man Kopfschmerzen auf eine falsche Ernährung zurückführen? | EAT SMARTER
1
3
3

Kann man Kopfschmerzen auf eine falsche Ernährung zurückführen?

Kann ich meine Migräne auf eine ungesunde Ernährung zurückführen?

Themen: Kopfschmerzenungesund

 
Ich kann nur für mich sprechen. Meine Antwort dazu lautet "ja"! Habe über 2 Jahre ein Ernährungstagebuch geführt und festgestellt, das viele ungesunde Sachen bei mir Kopfschmerzen vor allem Migräne ausgelöst haben. Nach einer kurzen Fastenzeit mit anschließender Ernährungsumstellung, sowie Sport habe ich es gut in den Griff bekommen, dauerte aber fast 3 Jahre. Jetzt kann ich auch mal etwas Ungesundes essen, aber nur in Maßen und nur 2 bis 3 mal im Monat. Viel Wasser trinken, sprich ca. 2Ltr. Es ist nur meine persönliche Erfahrung.
33 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Kopfschmerzen sind immer ein Warnsignal der Körpers. Die Ernährung ist nur eine Möglichkeit von vielen. Bitte auch an den Rest des Körpers denken und andere Möglichkeiten abchecken. Viel Erfolg beim Abklären und gute Besserung!
24 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Probleme mit Histamin können ebenfalls zu Kopfschmerzen (und manch anderem wie Herzrasen) führen! Googeln! Gibt viele Infos!
21 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben