Kann man mit 21 noch Radprofi werden? | EAT SMARTER
0
1
1

Kann man mit 21 noch Radprofi werden?

Hallo, mein kleiner Bruder ist 21 Jahre alt und fährt seit knapp zwei Jahren erfolgreich Radrennen. Kann er eigentlich noch Profi werden oder ist er dafür schon zu alt?

Themen: RadprofiAlter

Bild des Benutzers Expertin
In der Verbands- oder Nationalmannschaft ist das Höchstalter auf 23 Jahre begrenzt. Als Einstiegsalter ist 21 daher ziemlich hoch, denn der Einstieg in die Radprofi-Welt erfolgt fast ausschließlich über die Zugehörigkeit zur Nationalmannschaft oder über Medaillen bei Weltmeisterschaften. In die Nationalmannschaft werden junge Talente bei Wettkampferfolgen aufgenommen.
32 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben