Kennt jemand gute Tees bei Halsschmerzen? | EAT SMARTER
0
8
8

Kennt jemand gute Tees bei Halsschmerzen?

Bin erkältet und hab mega Halsschmerzen. Klar Kamille soll ja helfen und auch Ingwer (bin allerdings von beidem kein Fan). Hat jemand noch andere Getränke Tipps oder Tees die helfen?

Themen: HalsschmerzenHalswehTeeGetränkeErkältungGesundheit

 
Mein HNO-Arzt empfiehlt bei Halsschmerzen Inhalieren (und wenn man mag, auch Trinken) von Thymiantee mit Honig (gibt es als Beutel oder man kann einfach einen Teelöffel Thymian mit einer Tasse heißem Wasser übergießen und Inhalieren.
22 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Am besten hilft wirklich frischer Ingwer. Man soll ja kein "Fan" davon sein, aber der ätzt wirklich alles weg, was nicht da rein gehört. Ein paar Scheiben frischen Ingwer mit kochendem Wasser aufgießen, 10 Minuten ziehen lassen und langsam trinken. Hilft bei mir IMMER. Ich trinke ihn aber das ganze Jahr hindurch. Ansonsten hilft noch Salbei, der ist auch entzündungshemmend. Allgemein viel trinken ist ohnehin das A und O, damit Viren und Bakterien schnell "weggespült" werden. Gute Besserung!
18 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Meine Empfehlungen sind ebenfalls Salbei- oder auch Lindenblütentee. Zum gurgeln. (Darf aber natürlich auch gerne runtergeschluckt werden! ;-) ) Wie üblich möglichst nicht süßen, sondern pur trinken und lieber einen Teebeutel mehr nehmen um den Tee zu konzentrieren. Gute Besserung!
16 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
PS: Auch Gurgeln mit dem erwähnten Thymiantee mit Honig hilft. (Hatte ich vergessen zu erwähnen.)
15 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Wenn ich mit dem Hals Last habe, nehme ich 1 EL Salbeisirup auf 1 Glas heißes Wasser, mann kann aber auch gut mit Salbeitee gurgeln, das hilft sehr gut.
14 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Salbeitee hilft bei Halsweh super, ist aber geschmacklich etwas bitter (kann man aber auch gurgeln). Ansonsten hilft es auch, wenn man in den Kamillentee Honig hineingibt, dann schmeckt er gleich viel besser ;)
14 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
In solchen Fällen mache ich einen Tee mit frischem Ingwer, Salbeiblättern (am Besten auch frisch!) und Honig - sowie auch schon Woman76 schreibt. Das hilft!
13 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Bild des Benutzers stefan_raab
Thymian enthält das ätherische Öl Thymol. Dieses wirkt stark keimhemmend. Du solltest 3-4 Tassen Thymiantee über den Tag verteilt trinken. Zubereitung: 1 Teel. Thymiankraut mit 150 ml heißem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Der bereits erwähnte Salbeitee ist auch ein ausgezeichnetes Mittel gegen Entzündungen im Mund- und Rachenraum. Das ätherische Öl (u.a. Thujon) wirkt beim gurgeln wachstumshemmend auf Bakterien. Salbeitee innerlich eingenommen hilft nicht gegen Halsschmerzen sondern z.B. bei Verdauungsbeschwerden.
13 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben