Langsam abnehmen nach Geburt? | EAT SMARTER
0
1
1

Langsam abnehmen nach Geburt?

Ich will nach der Geburt meines Sohnes (6 Monate) langsam wieder abnehmen. Wie funktioniert das auf gesundem Weg?

 

Themen: GeburtAbnehmen

Bild des Benutzers Expertenteam
Gegen ständigen Heißhunger helfen sättigende und hochwertige Kohlenhydrate: Brot aus Vollkorngetreide, Nudeln, Reis, Kartoffeln und Hülsenfrüchten füllen deinen Magen. Iss außerdem regelmäßig Lebensmittel wie Milchprodukte, Eier, Fleisch und Nüsse. Sie versorgen dich mit ausreichend Eiweiß. Einmal pro Woche sollte auch Fisch auf dem Teller landen, der eine gute Portion Jod liefert.
37 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben